Tag Archives: HYIP

  • 0

Incloude – Der Nachfolger von Skyllex? – ein HYIP? 1,2% – 2,0% mit Einlage zurück!

Tags : 

Bitte nicht mehr investieren!! Incloude zahlt nicht mehr aus!!

Zuletzt hatte ich mich vor einigen Monaten von klassischen HYIPS abgewendet, weil ich mich generell einfach auf echte Unternehmen und langfristige Projekte konzentrieren möchte.

Dennoch habe ich mich entschieden, ein klassisches HYIP in mein Portfolio aufzunehmen. Aber woher weis ich überhaupt, dass es ein klassisches HYIP ist? Weil ich persönlich keine Anzeichen dafür habe, dass sich hier eine echte Company verbirgt – mir fehlen schlicht und ergreifend die Beweise.

Ich möchte es nicht unnötig spannend machen – ich bin einfach der Typ, der nicht lange um den heißen Brei herum redet, sondern es kurz und schmerzlos macht.

Ich habe mich dafür entschieden, hier selbst zu investieren und das Projekt zu bewerben, weil laut meiner Quelle, die ich Vertrauenswürdig einschätze, der Betreiber des neuen Projektes einer der Betreiber von Skyllex war.

Ich möchte dies auch so offen ansprechen und kommunizieren – warum? Weil Skyllex auf der einen Seite ein sehr gutes HYIP war – auf der anderen Seite haben aber auch einige dort Geld verloren und sollten dann ehrlich darüber aufgeklärt werden.

In meinen Augen sind klassische HYIPS eine hochriskante Geschichte – man kann hier definitiv Geld verlieren und sollte auch nur investieren, was man im Notfall verschmerzen könnte. In der Vergangenheit hat sich aber herausgestellt, dass meist ein frühzeitiger Einstieg große Vorteile mit sich bringt – sei es das erreichen des Break-Even-Points und somit das sichern frühzeitiger Gewinne oder auch das lohnende Partnerprogramm – der frühe Vogel fängt den Wurm und hat mir bisher IMMER Vorteile gebracht.

Aus diesem Grunde möchte ich euch auch umgehend darüber informieren. Das Projekt ist heute FRISCH gestartet – das sieht man auch an der Homepage, wo es noch die ein oder andere Baustelle gibt. Gibt es aber noch Baustellen, haben wir den Vorteil, dass das Projekt noch nicht so stark von anderen beachtet wird – wir können hier also unsere Chance nutzen!

Um keine Zeit zu verlieren, möchte ich euch kurz über die Anlagemöglichkeiten und das Partnerprogramm informieren.

Portfolios

Aktuell haben wir 4 Anlagemöglichkeit in sogenannte „Direct Investments“ und eine weitere in das sogenannte „Trust Management“. Das Trust Management schüttet hierbei eine variable Rendite aus – ich persönlich halte die „Direct Investments“ für die bessere Wahl und habe mich daher dafür entschieden.

Bei den Direct Investments erhalten wir je nach Höhe unserer Anlage eine tägliche Ausschüttung von 1,2% bis zu maximal 2,0%. Die Einlage erhalten wir nach Ende der Laufzeit zurück. Ausschüttungen können wir täglich ausbezahlen. Die Laufzeit wird ebenfalls nach der Höhe der Einlage beeinflusst. Generell gilt: Umso höher unsere persönliche Einlage desto höher sind die täglichen Erträge und die Laufzeit der Anlage.

Im Anschluss zeige ich euch das sogenannte „Trust Management“ – aufgrund der hohen Mindesteinlage ist dies ohnehin für die meisten uninteressant.
Mir persönlich ist das „Direct Investment “ für das erste die wesentlich bessere Wahl.

Partnerprogramm

Kein HYIP ohne ansprechendes Partnerprogramm? Natürlich gilt das auch für Incloude. Hier erhalten wir je nach Höhe unserer eigenen Einlage & unserem Strukturumsatz eine Provision auf bis zu maximal 8 Ebenen. Hier zeigt sich, dass man sich definitiv an Skyllex orientiert hat.

Startet man frisch, so wird einem der Partner Status „Consultant“ zugeordnet. Hier erhält man bei Investitionen seiner Partner in der ersten Ebene 4%, in der zweiten Ebene 3%, in dritter Ebene 2% und in vierter Ebene 1%. Investiert man mindestens 2000 USD und erreicht einen Strukturumsatz von mindestens 15001 USD, so erreicht man den Partner Status „Manager“ und profitiert ab sofort von einer weiteren Ebene und satten 5% in erster Ebene. Das ganze geht dann immer weiter – aber seht selbst 🙂

Für Networker und Teamplayer also definitiv eine spannende Geschichte, die ein großes Potential entfalten kann, sollte das Projekt eine längere Laufzeit erreichen.

Nun habt ihr vorerst einige notwendige Informationen. Sollte ich eure Neugier geweckt haben, könnt ihr euch gerne unverbindlich selbst anmelden.

Anmelden könnt ihr euch direkt über folgenden Link:

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass hier ein hohes Risiko herrschen kann. Der frühe Einstieg bringt definitiv höhere Chancen, hier Geld zu verdienen – ist aber auch keine Garantie auf Gewinne. Informiert potentielle Interessenten darüber bitte auch – jeder sollte wissen auf was er sich einlässt und welches Risiko diese Anlagen mit sich bringen. Auch denke ich, ist es nur fair, offen zu kommunizieren, dass hier wohl einer der Betreiber von Skyllex mit dahinter steckt – für die einen ein riesiger Vorteil, für andere ein Nachteil. Wichtig ist die Ehrlichkeit!

Weitere Informationen hab ich übrigens im folgenden Video verpackt. Viel Spaß beim anschauen 🙂

 

viele Grüße,

euerstephan


  • 3

Razzleton – 2,1 flying percent for 15 days – 131,5% in 15 Tagen

Tags : 

News

Von weiteren Investitionen wird abgeraten! Die Zahlungen dauern immer länger.

 Hallo Miteinander,

Heute habe ich das Vergnügen, euch ein sehr spannendes Projekt vorzustellen.
Das Projekt ist bereits über 200 Tage als Sleeper aktiv gewesen und wurde nun mit einem neuen Design, neuen Investitionsplänen und einem neuen Design „wiedergeboren“.
Entstanden ist ein spannendes Projekt mit interessanten Plänen, die man aber mit Bedacht wählen sollte!

 

RAZZLETON

 

Razzleton startete im
Dezember 2015 als Sleeper

Nun führte der Betreiber am 17. September 2016 ein umfangreiches Redesign durch.

 

Das Projekt tritt in große Fußstapfen, denn der Vorgänger des Betreibers war ein relativ erfolgreiches Projekt. Nun realisiert er mit RazzletON ein etwas anderes Projekt.

RazzletON überzeugt mit einem guten, aber nicht perfekten Design. So finde ich es teilweise etwas altbacken und hin und wieder treten einige Fehler auf. Ansonsten ist die Seite schön gestaltet und mit viel Inhalt gefüllt. Die möglichen Investitionspläne finde ich persönlich sehr spannend aber auch etwas riskant. So gibt es einen Plan, den ich persönlich gefährlich finde und einige Pläne von denen wir auf jeden Fall die Finger lassen sollten. Dazu gebe ich aber weitere Tipps im Bereich „Verdienstmöglichkeiten“. Nennenswert sind auch noch die doppelten Provisionen – so erhalten wir Provisionen auf die Investitionen unserer geworbenen Partner sowie auf deren Ausschüttungen. Ob dies gut oder schlecht für das Projekt ist, wird sich zeigen.

Ich denke, gerade weil ich das Vorgängerprojekt kenne, das dies ein erfolgreiches HYIP werden kann. Bedingt durch einige Pläne, die ich eher kritisch sehe, sollten wir hier jedoch auch Vorsicht walten lassen und im optimalfall meine Tipps beherzigen. Es kann durchaus der Fall sein, dass hier im Bereich des 6. – und 10. Oktobers eine kritische Phase im Projekt eintreten kann, was man beherzigen sollte.

Meine Einlage:

In Summe: 405 USD im Beginner Plan

deposit

 

 .

VerdienstmöglichkeitenEinzahlung & AuszahlungProvisionenAnmeldungRisikoeinschätzung

Was können wir verdienen? Wie ist der Ablauf?

Es gibt 9 verschiedene Pläne, die sich in 3 Arten unterteilen. Ich selbst empfehle den „Beginner“ Plan zu spielen.

Den Anfang machen die „Daily“ Pläne. Hier erhalten wir Kalendertäglich eine bestimmte Auszahlung und am Ende der Laufzeit unsere Einlage zurück. Beim Beginner-Plan erhalten wir beispielsweise 2.1% pro Kalendertag und nach 15 Tagen unsere Einlage zurück. In Summe macht dies 131.5%. Dieser Plan ist meine Empfehlung. Ich denke, dass mit dem Beginner-Plan einiges möglich werden dürfte, insofern das Projekt stabil bleibt.

dailyplans

Weiter geht es mit den „After“ Plänen. Hier werden nicht Kalendertage sondern Werktage angerechnet. Der Plan mit der kürzesten Laufzeit der After-Pläne ist der „Antibiotik“-Plan, der uns 150% unserer Einlage nach rund 3 Wochen ausschüttet. Ich stehe diesem Plan allerdings eher kritisch gegenüber. Die ersten dieser Pläne enden ab dem 07. Oktober und könnten eine kritische Phase im Projekt einläuten. Daher sollte man gerade in diesem Zeitraum vorsichtig sein. Ich persönlich rate von allen After-Plänen ab.

afterplans

Das Schlusslicht bilden die VIP-Pläne. Von diesen rate ich prinzipiell ab – wer meinen Blog verfolgt, der weiß warum 😉

vipplans

Einzahlungen und Auszahlungen

Einzahlungen und Auszahlungen sind aktuell mit
PerfectMoney, Payeer, Bitcoin, ADVCash und NixMoney möglich. Weitere sollen folgen.

processors

Einzahlungen können wir ab $10 durchführen. Es gibt kein Auszahlungsminimum.

Auszahlungen werden manuell bearbeitet. Es fallen keine Gebühren an. 

Provisionssystem

Provisionen erhalten wir auf 3 Ebenen verteilt.

Wir erhalten 7% in der ersten Ebene, 2% in der zweiten Ebene und 1% in der dritten Ebene.

Diese Provision erhalten wir auf die Investitionen unserer Partner und die täglichen Ausschüttungen!

referral

Anmeldung

Ich rate von einer Anmeldung zum jetzigen Zeitpunkt und einer Investition zum jetzigen Zeitpunkt ab.

Risikoeinschätzung

Razzleton ordne ich in die Kategorie der Midterms mit einem hohen Risiko ein. Der Betreiber hat mit seinem Vorgängerprojekt gezeigt, dass er Erfahrung hat und die meisten Investoren in gute Gewinne gebracht. Mit RazzletON bietet er nun Pläne an, die sich vom Vorgänger stark unterscheiden. Ich selbst bin bei solchen Plänen eher vorsichtig. Als kritisch sehe ich die „After“-Pläne an. Sie könnten dafür sorgen, dass das Projekt zwischen dem 06. und 10. Oktober in eine kritische Phase gerät – daher sollte man seine Pläne mit Bedacht wählen und in diesem Zeitraum vorsichtig investieren!

Dennoch kann ich leider nichts versprechen. Im Onlineinvestment schwingt immer ein erhöhtes Risiko mit. Investiert daher immer mit bedacht!

Die Laufzeiten können trotz Einschätzung abweichen und sind keine Garantien. Es ist auch möglich das ein Programm wesentlich eher schließt oder viel länger läuft, als erwartet. Das Risiko eines Totalverlustes ist aber nie ausgeschlossen! Schätzungen zu einzelnen Programmen können nicht gegeben werden.

Investiert nur, wenn ihr im schlimmsten Falle den Totalverlust eures Kapitals verschmerzen könnt!

Weitere Infos zur Klassifizierung findet ihr hier.


Latest Shortnews

Über mich & erste Schritte!

Hallo und Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Stephan, bin 30 Jahre jung und verdiene seit Oktober 2016 mit Crowdfunding und Kryptowährungen sowie dem Online Marketing meinen Lebensunterhalt. Auf meinem Blog teile ich meine Erfahrungen in Form einer Art Tagebuch.

ich

Falls ihr meinen Blog das erste mal besucht, empfehle ich euch unbedingt zuerst meine Geschichte zu lesen.

Außerdem unterliegen die vorgestellten Unternehmen einem hohen Verlustrisiko, daher ist es unbedingt notwendig, sich über die ersten Schritte zu informieren!

Habt ihr dies erledigt, könnt ihr gerne den Rest meines Blogs erkunden. Viel Spaß :)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 1.053 anderen Abonnenten an

Newsletter

Der frühe Vogel fängt den Wurm - verpasse nie wieder den Start eines Top-Programm.

 

Du erhälst den Newsletter nur bei wirklichen Geheimtipps, die niemand verpassen sollte. Deine Daten werden natürlich vertraulich behandelt. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

 

Werbung

Partnerseiten

cashfreak


Smartonlineinvestments


Verpasse keine Videos mehr!

Stephan Zeigt - Homeblockcoin - ICO Start am 04.11. - eine frische Alternative zu Bitconnect?