Tag Archives: ETHTrade

  • 0

ETHTrade – dringendes Handeln ist angesagt bis zum 05.08.2017!! Sehr wichtig!

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Dringender Handlungsbedarf bei ETHTrade!

In einer gestrigen News schockierte uns das Projekt ETHTrade und fordert uns dazu auf, dringend zu handeln.

Da kürzlich die Börse BTC-e geschlossen wurde, auf welcher der Großteil des Handelsvolumen von ETHTrade stattfand, befindet sich die Company derzeit in einer stark missligen Lage. Bedingt durch diesen Verlust an Kryptowährungen musste sich eine Lösung überlegt werden, die uns als (ehemalige) Nutzer leider recht hart trifft. Dennoch muss ich dazu erwähnen, dass bereits vor 3 Monaten angekündigt wurde, dass wir hier unter anderem in Deutschland ETHTrade nicht mehr nutzen dürfen und entsprechend eine  Warnung veröffentlicht habe. Leider konnten nicht alle innerhalb dieser 3 Monate Ihre Depots vollständig auflösen und auszahlen und sind deshalb nun betroffen. ETHTrade hat sich nun eine Lösung überlegt, die relativ hart für uns ist. Jedoch bin ich grundsätzlich ein optimistischer Mensch und bin froh, dass ETHTrade hier überhaupt eine Lösung anbietet, anstatt einfach die Seite abzuschalten, wo wir letztendlich gar nichts mehr hätten.

Die Maßnahmen sind folgende – wir müssen bis zum 05. August handeln – haben also nur noch 2 Tage Zeit!!

Schritt 1: Alles, was auf dem Account war, egal ob Balance oder Depots wurde um 60% gekürzt.

Schritt 2: Wir können das Restguthaben in Form eines neuen Altcoins, dem „Bullcoin“ auszahlen lassen.

Eine andere Lösung sieht ETHTrade offenbar nicht.

Um diesen Bullcoin zu erhalten, empfiehlt ETHTrade selbst ein Offline Wallet anzulegen, um monatlich zusätzlich etwa 12% durch das so genannte „Proof of Stake“-Verfahren zu erhalten.

Der Bullcoin ist derzeit leider kaum handelbar – allerdings könnte er in Zukunft einen hohen Gegenwert erreichen. Bis es soweit ist, müssen wir uns wohl gedulden und uns zumindest bis zum 05.08.2017 unsere Bullcoins sichern.

Zuerst möchte ich euch die aktuelle Situation nochmal in Form eines Videos erklären.

Offizieller Newsletter von ETHTrade

Hello dear Ethtrade members!

For the past year and a half, Ethtrade and members have accomplished a huge amount of work. Most of the work has been mainly positive and not in vain. Unfortunately, it doesn’t matter how things were because the Ethtrade management team has come to a clear, unanimous conclusion about the future stable development of the company and it’s community which depends on only ourselves.
The past month of July, Ethrade Global was forcefully made to go through many, only previously imaginable, major changes. The main highlights of major issues are:

Ethereum hack using a multi-signature and a force-major split of coins,
a huge dump with many promising ICO Coindash and Veritaseum all because of hack attacks.
Closing of BTC-e exchanger with huge amount of Companies assets, where over the last months, all main trades have been taking place.

https://www.cryptocoinsnews.com/classic-ether-wallet-falls-victim-to-a-social-engineering-hacker/
https://news.bitcoin.com/ethereums-parity-client-users-lose-millions-multi-sig-hack/
http://fortune.com/2017/07/05/bitcoin-ethereum-bithumb-hack
http://www.ibtimes.co.uk/veritaseum-hack-8-4m-worth-ethereum-stolen-by-hackers-yet-another-heist-1631745
That was only July

Ethtrade predicted the need for change so it partnered with a new crypto partner & found a solution. In order for us to be successful, the company will have to break away from the old business model with traders (as we all can see that Ethtrade depends directly on such negative things that have taken place) and come to a absolutely new stage of development.
So we as predicted we already have started making agreement beforehand with the new crypto partner, but for that Company will have to refuse from the old business model (as we all can see that Ethtrade depends directly on such negative things which taking place) and come to an absolutely new stage of development. The company will manage to switch from the old business model to the new one securing a more dynamic, controlled, and predictable future for all of us because we will be depending on ourselves.

We have practically proven that, yes, development using trading strategies on side platforms, and exchanges can be extremely profitable. We also have managed how rapidly everything changes, and as it continues to go the same direction it would be too high of a risk and more obvious failure if we do not make serious changes as proven by recent incidents mentioned above.

We all remember the risks with wallets security and assets safe keeping on them, huge risks participating in aside ICO, partners security measures, and many many other factors, negatively affecting the stability of the entire system.

We did not stored all your funds in our wallets, we forwarded them direct to stock exchanges and iCO, but on the basis of recent bad news, we will refuse even to forward them because I we obvious risks, even that everyone was warned and theoretically prepared for them.
All these things have given a clear signal, that any further development without fundamental changes in business model is no longer possible.

So what does this mean? Ethtrade platform has found a crypto partner, congratulating you all genially, declaring transition stage from Ethtrade to crypto partner «Bullcoin».

What does this partnership give you?
First of all it gives you safety your coins.
Secondly, Opportunity to trade using skills and strategies without any limits and restrictions, in all countries (except USA), where an internet only exists.
Most importantly, it gives you up to 12% of monthly increase when mining using the POS system, only under one condition, that all your coins are being kept on your PC, and every time you keep it your crypto client turned at your PC.

Due to all major – force stories Ethtrade has went through during last month July, you all be having your assets recalculated from Ethtrade into BLC, with next way: portfolios minus 60% (we hope everybody understood situation according to the article 10 Force-majeur of the User agreement of the web site & do our best to find the solution.

Thank’s to BLC we have a great chance to join in the first row (only Ethtrade users will get coins now) and convert funds to BLC, which were lost on exchangers and ICOs, under condition, that new crypto currency will leave open, mined on your daily turned BLC clients at your PCs.

Software client already works in high-grade mode and available on some exchanges.
Currently, the purchase of Cryptobullcoin is available to only Ethtrade users. In foreseeable future, all others will be able to buy, so don’t rush to sell BLC – the planned growth rate can be 100-200% within a year (provided organic development and mining).

Also, with development and expansion of new coin, you will be able to control the rate of coin on your own. The higher demand is, the higher price.
All these opens doors at a furious rate, with even more incredible possibilities in future.

Our will, and dedication to this new business model plus your urge towards success, can significantly improve the current way of business, and improve the quality of provided services. These are education, practical lessons, and physical tangible results.

It is important to add, that from now on, all users, except only citizens of USA, will be able to continue to work using Bullcoin client.
Here are some facts about Bullcoin:
Bullcoin is not a security, an equity or a bond. Bullcoin didn’t and doesn’t plan to do ICO Bullcoin doesn’t require additional capital, it is created to exchange among users and for speculative trades and exchanges. Users of client control the system by them selves Configuration:
To start BLC mining, you must meet a number of conditions:
– download the wallet app for Windows, Mac OS, Linux on the following web site www.bullcoin.io
– install the Cryptobullcoin wallet app following the installation instructions;
– run this app and wait for the full synchronization of the BLC blockchain (after the synchronization is completed, a green check mark should appear in the lower right corner);
– always make a backup of your wallet (File>Backup wallet).

Receiving of coins:
To do this, press „Receive coins“ button in Cryptobullcoin app, then click „New address“ – your BLC address will looks like „BDs5znQjXLT2GE8HGhhDsZmqFJ2NP5umfz“.

This address should be inserted in the in your account on the website before August 5.
Storage:
In addition to storing in wallets for Windows, Mac OS and Linux, it’s also possible to store BLC on an Android wallet. In this case, there is no need to download blockchain to your phone, since it’s a Lite client. Be sure to save the backup phrase when creating a wallet – this phrase is the main key to your Android wallet.
Attention! Storing BLC in your Android wallet & any stocks & exchanges eliminates the possibility of POS mining.
The BLC network generates 12% of new coins a month, they are obtained by miners with each new block.
The confirmation time of each block is about 2 minutes.
Each miner has a chance to get a new block and get a reward for it, his chances depend on the number of coins on his mining balance and the total volume of coins in the BLC network.

The state of the network can be observed online at www.explorer.bullcoin.io

Now you can trade and manage the whole process by own.
Store your coins online using the client and earn on mining without additional risk factors.
If you have any questions, you can support contact for advice.
We strongly believe this business model performs it self as more safe & stable one.
Best regards. Evolution Begins!

Nun wissen wir also schon einmal, was Sache ist.

Wie erstellt man nun also ein eigenes Wallet, um sich die Bullcoins zu sichern?

  1. Schritt: Offline Wallet unter https://bullcoin.io/ herunterladen
  2. Schritt: Wallet entpacken und öffnen
  3. Schritt: Es erfolgt die Synchronisation – nun ist abwarten angesagt. Ich habe eine Stunde gewartet
  4. Schritt: Unten rechts ist nach einer Weile ein grünes Häckchen zu sehen – nun können wir weiter machen
  5. Schritt: Unter „Receive Coins“ finden wir unsere Empfangsadresse. Diese kopieren wir.
  6. Schritt: Die Empfangsadresse hinterlegen wir im Backoffice bei ETHTrade, indem wir auf „Convert“ klicken.
  7. Schritt: Ist die Adresse eingetragen, klicken wir nochmals auf Convert.
  8. Schritt: Unsere Auszahlung ist angefordert – nun ist abwarten angesagt.

In einem weiteren Video habe ich euch dieses Verfahren auch nochmals erklärt und gezeigt.

Ich hoffe, diese Informationen helfen euch weiter.

Das wichtigste ist jetzt, dass wir schnellstmöglich HANDELN!

Ist die Auszahlung beantragt, bleibt uns nichts anderes übrig als abzuwarten. Ich selbst bin gespannt, ob der Bullcoin sich durchsetzen kann und wie sich dieser entwickelt. Es ist zwar nicht viel, aber besser als nichts, was uns ETHTrade hier als letzte Geste anbietet.

Dennoch bleibt eins zu sagen – in meinen Augen ist ETHTrade nun leider entgültig am Ende. Es war eine schöne Zeit, aber auch wir müssen uns jetzt damit abfinden, dass die Ära des ETHTrade nicht mehr weitergehen wird. Somit wird dies auch meine letzte News zum Thema sein und ich werde ETHTrade aus meinem Portfolio vollständig entfernen.

Ihr wollt euch weiter zum Thema austauschen? Dann gehts hier zum Whatsapp – Chat:

https://chat.whatsapp.com/BpclGH5AjrtHuhdKXIKL1D

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 0

ETHTrade – Wichtige Information – so könnt ihr euer restliches Guthaben auszahlen!

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Wichtige Informationen zu ETHTrade

Im gestrigen Newsletter und auf Facebook verkündete uns das Unternehmen ETHTrade sehr wichtige Informationen, die sich jeder zu Herzen nehmen sollte, der noch Geld im System investiert hat.

Quelle: ETHTrade @ Facebook

Very Important News to be Noted. To All Ethtrade Members in All Restricted Countries!

****PLEASE BE PATIENT LIMITS WILL BE CHANGED TO ACCOMMODATE WITHDRAWALS You will have 7 days from when Ethtrade removes restrictions. Not sure of exact date. Will keep posted.*****

Attention to all countries currently restricted except top 9 countries (China, Republic of Korea, Philippines, Vietnam, Malaysia, India, Turkey, Pakistan, and Taiwan). Last month Ethtrade closed all Portfolios which was created in all restricted countries and moved the deposited funds to your Ethtrade withdrawal balance.

Ethtrade members with restricted accounts please login into your account and make sure that you have withdrawn all of your money within the next 7 days. AFTER 7 DAYS, ALL RESTRICTED COUNTRIES ACCOUNTS WILL BE CLOSED AND PASSWORDS WILL BE RESET. You will no longer to have the access to your Ethtrade account permanently . Ethtrade management team apologize for the inconvenience and appreciate your cooperation in this matter.

Was dies für uns bedeutet, habe ich zuerst in einem Video erklärt.

Für diejenigen, denen ein Video nicht ausreicht, möchte ich jedoch die Informationen nochmal kurz schriftlich zusammenfassen. Offenbar ist es so, dass alle Investoren, die nicht in den „Top 9“ Ländern vertreten sind, künftig aus ETHTrade ausgeschlossen werden. Unter anderem wurde der deutschsprachige Raum bereits ausgegliedert – so wurden die Depots automatisch aufgelöst. Obwohl ich die Anleitung zur Verfügung gestellt habe, wie man das Auszahlungslimit selbst freigeben kann, konnten nicht alle Nutzer der betroffenen Länder ihre Einlage vollständig auszahlen. Da nach wie vor zahlreiche Einlagen der gesperrten Länder im System sind, möchte ETHTrade dies nun automatisiert lösen. So werden die Auszahlungslimits nun automatisch entfernt. Wann genau dies passiert, wurde allerdings nicht weitergegeben. Möglicherweise werden wir frühzeitig informiert – da wir uns allerdings nicht darauf verlassen sollten, kann ich nur jedem den Rat mitgeben, 2 mal wöchentlich versuchen, den restlichen Kontostand bei ETHTrade auf das eigene Wallet auszuzahlen.

Laut News sollten die Limits in den kommenden Tagen freigegeben werden. Ab diesem Zeitpunkt hat jeder einzelne Nutzer 7 Tage Zeit, das verbleibende Geld auf ETHTrade auszuzahlen. Nach diesem Zeitraum wird der Account automatisch gesperrt und das Passwort geändert. Aus diesem Grund ist es absolut notwendig zu handeln, sollte noch Geld in ETHTrade vorhanden sein. Ich persönlich denke, dass es eine gute Strategie ist, sich mindestens 2 mal wöchentlich einzuloggen und entsprechend eine maximale Auszahlung unabhängig vom klassischen Limit zu versuchen – so ist gewährleistet, dass jeder Nutzer seine Auszahlung fristgemäß durchführen kann.

Solltet ihr außerhalb von Deutschland / Österreich / Schweiz leben und euch unsicher sein, ob ihr betroffen seid, habe ich euch eine Liste angehangen, in welchen Ländern ETHTrade künftig weiterarbeiten wird. Alle anderen werden von der aktuellen Regel betroffen sein und sollten regelmäßig (2 mal die Woche) kontrolliert werden.

Quelle: ETHTrade @ Facebook

• Top 9 countries •

We welcome all Ethtrade members!

Sincerely congratulate you on the beginning of the celebration of all local holidays & summer !
We would like not only to congratulate you, but also to share further plans for the work of Ethtrade company during the summer season of 2017. Since the beginning of summer, the trading volume on the cryptocurrency exchanges has significantly decreased. In the same time, the number of new users of Ethtrade investment platform continues to rapidly grow. Today it is quite difficult to serve such a huge pool of investors, so we decided to focus on only 9 countries, and thus narrow down the geography of customer service for a while. It is exactly in these countries our traders will continue to work in the summer – to conduct trading activities and show positive dynamics of the company:

1. China
2. Republic of Korea
3. Philippines
4. Vietnam
5. Malaysia
6. India
7. Turkey
8. Pakistan
9. Taiwan
Because of local restrictions and slowing of the pace of trade, we’ve decided to return the initial investment to customers from countries that are not in TOP 9 with accrued profit for the time of work of their portfolios.
We will certainly notify you of the resumption of cooperation with customers from other countries.
Subscribe to our updates and receive useful information about the company and trading strategies.

With best regards, the Ethtrade team!

Also nochmals kurz und bündig zusammengefasst:

Solltet ihr nicht in einem der Top 9 Länder wohnen und von dort investiert haben, werden in den kommenden Tagen (oder Wochen) eure Auszahlungslimits aufgehoben. Sobald dies erledigt ist, habt ihr eine Woche Zeit, eure Auszahlungen anzufordern, daher wird geraten, 2 mal die Woche eine vollständige Auszahlung zu versuchen. Ist diese Frist von einer Woche ab Freigabedatum abgelaufen, ist euer Account nicht mehr zugänglich.

Da ich selbst aktuell keinen Einblick habe, wann genau diese Limits aufgehoben werden und folglich die Frist startet, bitte ich euch, euch gemeinsam in unserer Whatsapp Gruppe auszutauschen. Diese erreicht ihr hier:

https://chat.whatsapp.com/BpclGH5AjrtHuhdKXIKL1D

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 0

ETHTrade – Depots in den betroffenen Ländern aufgelöst – wie erhöhe ich das Auszahlungslimit?

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Wie erhöhe ich das Auszahlungslimit von ETHTrade?

Zuletzt informierte ich euch darüber, dass ETHTrade künftig in vielen Ländern nicht mehr arbeiten darf. (http://www.stephan-zeigt.de/2017/05/08/ethtrade-wichtige-news-warnung-fuer-nutzer-aus-deutschland-oesterreich-usa-unbedingt-ansehen/)

Sollte man in einem der betroffenen Länder leben, in denen man derzeit keine neuen Einzahlungen vornehmen kann, keine Depots anlegen kann und auch keine Neuregistrierungen vornehmen kann, dann wurden höchstwahrscheinlich alle Depots automatisch aufgelöst. Dies betrifft unter anderem die Länder Deutschland, Schweiz, Österreich, England, Vereinigte Staaten von Amerika, Japan und viele mehr.

Wurden nun die Depots aufgelöst, erreicht man das Auszahlungslimit in der Regel sehr schnell, sofern man keine Struktur aufgebaut hat. Eine freundliche Nachricht an den Support reicht in der Regel, diese Auszahlungslimit auszusetzen, insofern man in einem der betroffenen Länder lebt.

Eine Musternachricht, wie ihr den Support kontaktieren könnt, habe ich euch hier beigestellt. Tragt bitte noch euer Land und euern Namen ein (in [Klammern] gesetzt).

 

 

  • „Dear support team,

    because  members of [Germany] may no longer take part in your system i recognized, that my portfolios were dissolved and are now in the balance. My status has been downgraded to frontier now. That would mean that my payout maximum will be 300 dollars per week.

    Would it be possible that you allow a higher withdrawal?

    Thank you very much for your response.

    Best regards,

    [NAME]“

In der Regel sollte diese Anfrage helfen. Sollte das Limit eine Woche später nicht erhöht oder ausgesetzt sein, und auch keine Antwort vom Support erfolgt sein, so sollte man nochmal freundlich nachfragen.

Weitere Informationen findet ihr im Video.

Da in den letzten Tagen vermehrte Anfragen aufgetreten sind, kann ich leider nicht alle persönlich beantworten – daher auch dieser Artikel und das Video. Sollten weitere Fragen auftreten, so bitte ich euch, unsere Whatsappgruppe zu nutzen, welche ihr unter folgendem Link erreichen könnt:

https://chat.whatsapp.com/BpclGH5AjrtHuhdKXIKL1D

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 1

ETHTrade – Wichtige News & Warnung für Nutzer aus Deutschland, Österreich, USA – unbedingt ansehen!

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Leider gibt es derzeit eher schlechte Nachrichten für all diejenigen, die besonderen Gefallen an ETHTrade gefunden haben.

Um es kurz zu machen: Nutzer mit dem Sitz in Deutschland, Österreich, den USA, Spanien, Ukraine und Kasachstan können ETHTrade künftig nicht mehr weiter nutzen. Neue Anmeldungen und das anlegen neuer Depots aus diesen Ländern ist nicht mehr möglich. 

Wer die Seite von ETHTrade besucht und sich registrieren möchte, wird seit diesem Sonntag mit dieser Meldung begrüßt:

Da diese Aussage natürlich viele Fragen offen gelassen hat, habe ich meine Kontaktperson angeschrieben, die mir in den letzten Monaten bei einigen Fragen hilfreich zur Seite stand. Sie bestätigte mir diese Meldung und spezifizierte das ganze noch etwas. Zusammenfassend kann ich euch folgende Informationen weitergeben:

  • Wegen gesetzlicher Bestimmungen darf ETHTrade keine Zusammenarbeit mehr mit folgenden Ländern anbieten
  • Dies betrifft folgende Länder: Vereinigte Staaten von Amerika, Deutschland, Österreich, Spanien, Russland, Ukraine und Kasachstan
    • Es sind keine Neuanmeldungen mehr möglich
    • Es können keine neuen Depots mehr angelegt werden
    • Auszahlungen funktionieren weiterhin gemäß dem Karrieresystem
    • Die Depots können wahlweise sofort aufgelöst werden, hier fallen gegebenenfalls Gebühren an, insofern die Sperrzeit noch aktiv ist
    • Die Depots werden in einigen Wochen automatisch aufgelöst, hierbei entstehen keine Gebühren
    • Es wird geprüft, ob die notwendigen Lizenzen wiedererlangt werden können
    • Bisher ist nicht bekannt, ob und wann dies der Fall sein wird
    • ETHTrade selbst rät den Leuten, die Depots aufzulösen, sein Guthaben auszuzahlen und ETHTrade nicht mehr zu nutzen

Wie ihr seht, sind diese Nachrichten nicht unbedingt gut. Löblich finde ich, dass hier nicht einfach mit dem Geld verschwunden wird, sondern das ETHTrade offenbar tatsächlich jeden Nutzer auszahlt – natürlich wird sich erst in den kommenden Wochen und Monaten zeigen, ob dies tatsächlich der Fall ist – ist es aber wirklich so, so ist dies ein Zeichen für die Echtheit der Trades.

In einem Video habe ich weitere Informationen und meine Einschätzung veröffentlicht.

Ich möchte euch bitten, die Zeit zu nehmen und das Video anzuschauen. Es wird weitere Fragen beantworten.

 

Da in den letzten Tagen vermehrte Anfragen aufgetreten sind, kann ich leider nicht alle persönlich beantworten – daher auch dieser Artikel und das Video. Sollten weitere Fragen auftreten, so bitte ich euch, unsere Whatsappgruppe zu nutzen, welche ihr unter folgendem Link erreichen könnt:

https://chat.whatsapp.com/BpclGH5AjrtHuhdKXIKL1D

In Summe kann ich nur abschließend sagen, dass ich ETHTrade leider nun nicht mehr offiziell supporten darf und hiermit eine eindeutige Warnung vor weiteren Einlagen in ETHTrade ausspreche. Ich bedanke mich ebenfalls für die tolle Zeit mit allen treuen ETHTrade Fans und euren großartigen Support. Zusammen haben wir hier ein riesiges Team aufgebaut, weswegen natürlich der Ausschluss unserer Länder mich mit einem gewissen Wehmut erfüllt.

Dies wird auch mein letzter Beitrag zum Thema ETHTrade sein, solang keine gültigen Lizenzen für Deutschland erhalten werden. Für weitere Kommunikation steht dann unsere Whatsapp Gruppe zur Verfügung.

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 0

Teilweise verzögerte Einzahlungseingänge bei ETHTrade

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Aus gegebenen Anlass und wegen häufiger Anfragen möchte ich euch auf ein aktuelles Problem bei ETHTrade hinweisen.

In letzter Zeit erreichten mich häufiger Anliegen, in denen ich von Nutzern informiert wurde, dass die Einzahlung nicht korrekt gutgeschrieben wurde. Überwiegend betraf dies Einzahlungen, die mit der Kryptowährung Ethereum durchgeführt wurden.

Teilweise wurde auch der Support eingeschaltet und auch nach einigen Tagen Wartezeit kam leider keine Antwort.

Ich habe mich deshalb erkundigt – die Probleme sind bekannt und sollen in kurzer Zeit behoben sein. Alle Support Anfragen werden innerhalb von 2 Wochen bearbeitet und auch eine Gutschrift der fehlenden Einzahlungen im Backoffice wird erfolgen, so wurde mir versichert. Es wird jedoch um Geduld gebeten. Es scheint ein technisches Problem zu sein und der Support kann die vielen Anfragen so nicht ohne weiteres handlen, daher ist es sogar kontraproduktiv, wenn der Support hier mehr als einmal kontaktiert wird.

Solltet Ihr also auch betroffen sein, so reicht EINE Nachricht an den Support. Dann ist leider erstmal Geduld gefragt. Da das Problem überwiegend bei ETH Einzahlungen auftritt, kann ich euch, solltet ihr nicht warten wollen, Einzahlungen über Bitcoin oder ADVCash ans Herz legen.

Außerdem bitte ich diejenigen, die Probleme haben, zu prüfen, ob die Einzahlung eingegangen ist, jedoch nicht als Depot verbucht wurde – auch dies passiert hin und wieder. Man kann dann einfach selbst das Depot aus der Balance eröffnen.

viele Grüße,

euerstephan

 

Zur Projektvorstellung


  • 0

ETHTrade – neues Webinar HEUTE um 18:00 Uhr!

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Hallo zusammen,

Der neue Termin für das nächste ETHTrade Webinar steht und kommt etwas kurzfristig. Ich wollte allerdings sicher gehen, das heute auch alles funktioniert.

Nächstes Webinar in deutscher Sprache

Das nächste Webinar findet heute, also am Samstag, den 11.02.2017 um 18 Uhr statt.

17:00 Uhr UTC
18:00 Uhr MEZ

Teilnehmen könnt ihr unter https://ethtradeteam.clickmeeting.com/ethtrade

Auch dieses mal hat wieder einer der Teilnehmer die Möglichkeit 20 USD zu gewinnen 🙂

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 0

Neuigkeiten zu ETHTrade – Das Wachstum geht weiter + neues Webinar

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Hallo zusammen,

es wird Zeit für ein paar Updates und Neuigkeiten zu ETHTrade in Kurzform. Bei ETHTrade hat sich in den letzten Wochen wieder einiges getan.

Neue Einlage getätigt:
Ich habe heute ein weiteres Portfolio erstellt in Höhe von 1,81 BTC. Meine Einlage beträgt somit nun in Summe 3200 USD. Diese Einlage werde ich mindestens 61 Tage im Depot behalten und Auto-Reinvest aktivieren.

Partner & Einzahlungen in der Struktur
Was hier in den letzten Wochen passiert ist schlicht unfassbar. Mein Strukturumsatz wächst stetig und ich habe vor wenigen Tagen 500 aktive Partner erreicht und somit einen Bonus in Höhe von 650 Dollar erhalten. Wenn man bedenkt, dass vor knapp 2 Monaten erst die Grenze von 100 aktiven Partnern erreicht wurde, ist das echt sehr spannend. Sollte ETHTrade weiterhin so massiv wachsen, so denke ich, dass es mein stärktes Projekt werden kann. Ich unterhalte mich aktuell mit einigen Leadern, die Interesse an ETHTrade haben. Es ist also mit einem weiteren Wachstum zu rechnen.

Europäischer Repräsentant
Aktuell laufen Verhandlungen mit einigen Personen, die bald europäischer Repräsentant von ETHTrade werden könnten. ETHTrade hat vor, weiterhin in Europa zu expandieren und diverse Messen zu besuchen. Eine dieser Messen war die zuletzt stattfindende Blockchain Expo, bei der auch teile des Teams von ETHTrade vertreten waren. Bilder und Infos erhalten wir hierzu demnächst.

Nächstes Webinar in deutscher Sprache

Da ich oft gefragt wurde, wann das nächste deutschsprachige Webinar stattfindet, kann ich euch darüber nun informieren:

Am Samstag, den 04. Februar 2017 findet das nächste deutschsprachige Webinar statt. Um 19 Uhr gehts los. Teilnehmen könnt ihr unter https://ethtradeteam.clickmeeting.com/ethtrade

Auch dieses mal hat wieder einer der Teilnehmer die Möglichkeit 20 USD zu gewinnen 🙂

Meine Einschätzung
Ich stehe immer stärker hinter ETHTrade und denke, dass wir hier eine Perle gefunden haben. Leider gibt es noch immer viele, die diese Chance nicht sehen, aber das ist in Ordnung – es kann nicht jeder Chancen erkennen und daran teilnehmen. Ich bin sehr entspannt was das Thema ETHTrade angeht und freue mich sehr auf das Jahr 2017. Wer nun noch einsteigen will, kann dies gern tun und vom extremen Wachstum profitieren, wenn er das Partnerprogramm nutzen will.

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 0

Das erste deutsche & offizielle Webinar zu ETHTrade findet heute um 19 Uhr statt

Tags : 

Hallo zusammen,

ich weis, die Meldung kommt recht kurzfristig. Dennoch möchte ich euch darauf hinweisen, das heute um 19 Uhr das erste offizielle deutschsprachige ETHTrade Webinar stattfindet.

 

Teilnehmen könnt ihr, indem ihr folgenden Link öffnet.

https://ethtradeteam.clickmeeting.com/ethtrade

Um 19 Uhr gehts los. Viel Spaß – ich freue mich auf euch 🙂


  • 0

Was ist eigentlich ETHTrade? ETHTrade in 3 1/2 Minuten erklärt

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, bin ich derzeit wieder recht aktiv bei Youtube unterwegs. Ich teile nicht all meine Videos auf meinem Blog, die ich auch auf Youtube hochlade, daher empfehle ich euch, meinen Youtubekanal zu abonieren, damit ihr zukünftig keine Videos verpasst.

Ein Video möchte ich euch aber nicht vorenthalten. In 3 1/2 Minuten habe ich kurz und bündig in einem Video erklärt, was sich eigentlich hinter ETHTrade verbirgt. Dieses Video soll nicht nur den Lesern meines Blogs vorbehalten sein, sondern ist eher dafür gedacht, dass IHR ETHTrade potentiellen Interessenten relativ einfach näher bringen könnt.

Also – falls ihr ETHTrade verbreiten wollt, könnt ihr dieses Video sehr gerne benutzten. Anschließend gebt ihr euren persönlichen Partnerlink eurem Interessenten und dürftet Ihn damit schon einmal für dieses spannende Projekt begeistert haben.

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 0

Der Bitcoin Kurs schießt durch die Decke – Eine Einschätzung von mir

Tags : 

Der Bitcoinkurs stieg in den letzten Monaten stark an. In den letzten 24 Stunden konnten wir sogar ein Wachstum um knapp 10% wahrnehmen!

Grund genug für mich, der Sache mal ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu schenken. In einem Video analysiere ich ein paar Hintergründe zum explosionsartigen Wachstum des Bitcoins, gebe einige Hintergrundinformationen und schätze die aktuelle und zukünftige Situation des Bitcoins ein.

Zusätzlich gehe ich nochmal kurz auf Investments ein, wo der Bitcoin nicht in Dollar umgerechnet wird sondern direkt „gespeichert“ wird. Wir können also dort neben unseren Renditen zusätzlich noch vom Kurswachstum profitieren.

 

Ich bin sehr gespannt wo der Weg hin geht. Der Bitcoin dürfte aber eine der vielversprechendsten alternativen Währungssysteme des Jahres 2017 werden 🙂

viele Grüße,

euerstephan

 


Latest Shortnews

Über mich & erste Schritte!

Hallo und Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Stephan, bin 30 Jahre jung und verdiene seit Oktober 2016 mit Crowdfunding und Kryptowährungen sowie dem Online Marketing meinen Lebensunterhalt. Auf meinem Blog teile ich meine Erfahrungen in Form einer Art Tagebuch.

ich

Falls ihr meinen Blog das erste mal besucht, empfehle ich euch unbedingt zuerst meine Geschichte zu lesen.

Außerdem unterliegen die vorgestellten Unternehmen einem hohen Verlustrisiko, daher ist es unbedingt notwendig, sich über die ersten Schritte zu informieren!

Habt ihr dies erledigt, könnt ihr gerne den Rest meines Blogs erkunden. Viel Spaß :)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 1.053 anderen Abonnenten an

Newsletter

Der frühe Vogel fängt den Wurm - verpasse nie wieder den Start eines Top-Programm.

 

Du erhälst den Newsletter nur bei wirklichen Geheimtipps, die niemand verpassen sollte. Deine Daten werden natürlich vertraulich behandelt. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

 

Werbung

Partnerseiten

cashfreak


Smartonlineinvestments


Verpasse keine Videos mehr!

Stephan Zeigt - Homeblockcoin - ICO Start am 04.11. - eine frische Alternative zu Bitconnect?