Category Archives: News

  • 0

Wann wird Skyway Holdinggesellschaft und kommt auf den Aktienmarkt?

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Ich habe wieder die wichtigsten Informationen über Skyway Capital für euch.

Nach wie vor läuft das Projekt planmäßig und wächst weiter. Die Probefahrten begannen im November 2016 und aktuell werden die Yunibikes (im Video Folge 70 zu sehen) getestet. Im Bezug auf die Geschwindigkeit und Geräuschentwicklung sind Sie in aller Munde.

Skyway Capital einer Wirtschaftsprüfung nach nationalen Standard STB ISO 9001 unterzogen wurden. Die „Norm- Test“ bestätigte Folgendes:

Bei der Erstellung dieses Qualitätszeugnisses übernehmen wir die Haftung und erklären in voller Verantwortung folgendes: Ihre Gesellschaft ist bestens organisiert, alle Produktionsprozesse sind gut geregelt, alle Kontroll-Verfahren an der Arbeit funktionieren. Und dazu kommt ein sehr wichtiger Punkt: Die Gesellschaft verfügt über sehr kompetentes Personal. Die Menschen erfüllen ihre Arbeit in sehr guter Qualität. Ohne eine gute Koordination der Arbeit des gesamten Kollektivs wäre solch ein hohes Niveau der Entwicklung weder zu erreichen noch durchzuhalten.

Skyway erhielt kürzlich die Auszeichnung „Der göttliche Sonnenwagen“. Das ist inzwischen zu einer Art „Oscar“ der Verkehrsbranche geworden.

Anfang Juli 2017 findet ein Fest im Ecotechnopark statt, die Tickets waren recht schnell ausverkauft. Ich bin gespannt auf Feedback von den Teilnehmenden und werde das hier weitergeben.

Aktuelle Einschätzung zu diesem Projekt:

Die Art wie das Projekt durchgezogen wird ist gewissenhaft.

Nun ist ja interessant für uns wie das Ganze weiter geht.

Ich gehe hier auf die 15. und letzte Etappe der Entwicklung ein. Diese soll von Oktober-Dezember 2017 sein. In dieser  Phase sollen die Tests  im auf dem Gelände abgeschlossen sein und Skyway gründet eine Verkaufsabteilung für die Beförderung von Personen und Gütern zwischen den Städten, Regionen, Ländern und Kontinenten.

Infolge dessen Demonstration des bestehenden innovativen Stadtverkehrs  für Dutzende von potenziellen Kunden auf dem  „aufgewärmten“ globalen Markt. Abschluss von Verträgen für gezielte SkyWay Projekte von städtischen und internationalen Strecken mit den Kunden aus der ganzen Welt für eine Gesamtmenge nicht weniger als von $ 10 Milliarden. Vorbereitung für die nächsten 3 Monate der Anzahlungen in der Gesamtmenge (5%) mindestens 500 000 000 $ – das heißt, der Hochgeschwindigkeitskomplex SkyWay im Wert von etwa $ 100 Millionen wird innerhalb der ersten Monate der Demonstration rentabel und wird das Einkommen von 500 % rausgeben.

In dieser Phase wird Skyway Holdinggesellschaft und kommt an die Aktienmärkte. Die Aktionäre bekommen ihre Dividenden auf Aktien. Die Möglichkeit des Aktienverkaufs zum Marktpreis durch die Aktionäre.

Für uns heißt das, bis dahin noch so viele Anteile zu sichern wie uns möglich ist. Viele von uns haben die Pakete gekauft und zahlen nun fleißig Ihre Raten und haben sich in Geduld geübt. Nun ist es so langsam an der Zeit, weiter zu schauen und die Situation neu einzuschätzen, denn in der Zwischenzeit hat Skyway gehalten was es versprach und zunehmend Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Wie bereits erwähnt handelt es sich schon zum Zeitpunkt des Börsenganges um einen aufgewärmten globalen Markt.

Spätestens jetzt machen sich alle Gedanken, und kaufen sich noch ein.

Skyway bietet ein ausgezeichneten und zuverlässigen Marketingplan an. Viele wissen allerdings noch nichts von diesem greifbaren Projekt. Also gebt das weiter und profitiert bis zum Börsengang noch von monatlichen Provisionszahlungen. Als Hilfe werde ich demnächst Videos zu Skyway hochladen, die Ihr Interessenten zeigen könnt.

Bei Fragen schreibt mir doch gerne, ich freue mich, wenn ich euch in dieser Sache unterstützen kann.

Hier könnt Ihr den deutschen YouTube- Kanal abonnieren

mit Sonnengrüßen,

eure Skyway-Unterstützung Andrea

Zur Projektvorstellung


  • 0

Questra World / AGAM – weiterhin keine Auszahlungen möglich – vorübergehende WARNUNG!

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Hallo zusammen,

Leider ist es bis Dato in Deutschland noch immer nicht möglich, bei AGAM Auszahlungen vorzunehmen.

Nachdem die Datenbanken wie geplant ausgegliedert wurden, gibt es offenbar noch ein paar rechtliche Punkte mit den Zahlungsanbietern zu klären.

Der Kauf neuer Portfolios ist nun zwar möglich – Ein- und Auszahlungen sind jedoch weiterhin deaktiviert.

Ein genauer Zeitpunkt, wann dies wieder geht, ist mir nicht bekannt, in einer Liveübertragung, die heute stattgefunden hat, wurde aber als möglicher Termin der 16.06.2017 genannt – hier bin ich mir allerdings nicht sicher, ob es möglicherweise ein Übersetzungsfehler war.

Zeitgleich startet heute die Ausgliederung der Datenbanken unter anderem in Österreich und der Schweiz.

In einem Video habe ich die Informationen der heutigen Live-Konferenz zusammengefasst – dort könnt ihr meine Einschätzung und aktuelle Informationen verfolgen.

Für all diejenigen, die die komplette Liveübertragung nochmal sehen wollen, habe ich diese ebenfalls angehangen:

 

In Summe bleibt uns derzeit leider nichts anderes als abzuwarten. Bis allerdings wieder alles Fehlerfrei funktioniert, muss ich leider vorerst eine Warnung vor weiteren Einzahlungen aussprechen.

In diesem Sinne:

Bitte vorerst keine neue Einzahlungen in Questra / AGAM vornehmen, bis sich die Situation beruhigt hat. Ich halte euch auf dem Laufenden!

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 0

ETHTrade – Depots in den betroffenen Ländern aufgelöst – wie erhöhe ich das Auszahlungslimit?

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Wie erhöhe ich das Auszahlungslimit von ETHTrade?

Zuletzt informierte ich euch darüber, dass ETHTrade künftig in vielen Ländern nicht mehr arbeiten darf. (http://www.stephan-zeigt.de/2017/05/08/ethtrade-wichtige-news-warnung-fuer-nutzer-aus-deutschland-oesterreich-usa-unbedingt-ansehen/)

Sollte man in einem der betroffenen Länder leben, in denen man derzeit keine neuen Einzahlungen vornehmen kann, keine Depots anlegen kann und auch keine Neuregistrierungen vornehmen kann, dann wurden höchstwahrscheinlich alle Depots automatisch aufgelöst. Dies betrifft unter anderem die Länder Deutschland, Schweiz, Österreich, England, Vereinigte Staaten von Amerika, Japan und viele mehr.

Wurden nun die Depots aufgelöst, erreicht man das Auszahlungslimit in der Regel sehr schnell, sofern man keine Struktur aufgebaut hat. Eine freundliche Nachricht an den Support reicht in der Regel, diese Auszahlungslimit auszusetzen, insofern man in einem der betroffenen Länder lebt.

Eine Musternachricht, wie ihr den Support kontaktieren könnt, habe ich euch hier beigestellt. Tragt bitte noch euer Land und euern Namen ein (in [Klammern] gesetzt).

 

 

  • „Dear support team,

    because  members of [Germany] may no longer take part in your system i recognized, that my portfolios were dissolved and are now in the balance. My status has been downgraded to frontier now. That would mean that my payout maximum will be 300 dollars per week.

    Would it be possible that you allow a higher withdrawal?

    Thank you very much for your response.

    Best regards,

    [NAME]“

In der Regel sollte diese Anfrage helfen. Sollte das Limit eine Woche später nicht erhöht oder ausgesetzt sein, und auch keine Antwort vom Support erfolgt sein, so sollte man nochmal freundlich nachfragen.

Weitere Informationen findet ihr im Video.

Da in den letzten Tagen vermehrte Anfragen aufgetreten sind, kann ich leider nicht alle persönlich beantworten – daher auch dieser Artikel und das Video. Sollten weitere Fragen auftreten, so bitte ich euch, unsere Whatsappgruppe zu nutzen, welche ihr unter folgendem Link erreichen könnt:

https://chat.whatsapp.com/BpclGH5AjrtHuhdKXIKL1D

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 0

Wie handel ich mit Kryptowährungen ? Anleitung zum Altcoin-Trading und Ankauf

Tags : 

Sehr präsent in den letzten Wochen habe auch ich nun meine Erfahrungen darüber gesammelt, was man eigentlich erreichen kann, wenn man sich intensiver mit weiteren Kryptowährungen und Altcoins beschäftigt. Nachdem ich vor wenigen Wochen in eine spannende Whatsapp Gruppe eingeladen wurde, die sich intensiver mit dem Ankauf und Verkauf von Kryptowährungen beschäftigt, habe ich das ganze ausführlich getestet und auch hier interessante Eindrücke gesammelt.

Leider ist diese Whatsapp Gruppe mittlerweile bereits voll – Grund genug für mich, mein erlerntes Wissen auf meinem Blog zu teilen und euch zur Verfügung zu stellen, denn gerade in den letzten Wochen habe ich eines gelernt:

Wir haben das Potential von Kryptowährungen massiv unterschätzt!

Wer meinen Blog aufmerksam verfolgt, der weis, dass ich bereits vor langer Zeit einige Informationen über die wohl bekanntesten Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum veröffentlicht habe. Bis zum April 2017 interessierte ich mich ehrlich gesagt auch nicht für weitere Kryptowährungen und hatte im gewissen Maße Scheuklappen auf – leider ein Fehler, sonst wäre ich möglicherweise bereits Millionär 😉

Im ersten Video möchte ich euch das Potential von einigen Kryptowährungen aufzeigen. Unter anderem sind hier Digibyte, Stratis, Reddcoin, Verge, XEM und viele mehr zu nennen, die in den letzten Monaten für ungeheure Kursanstiege gesorgt haben. Hätte man beispielsweise Stratis im letzten Jahr für 1000 Euro gekauft, wäre man heute Millionär!

Kryptowährungskurse bei CoinMarketCap.com

Nun wissen wir bereits, was eigentlich möglich ist. Für mich bedeutet das Handeln mit Kryptowährungen und Altcoins aber keinesfalls das Aus meiner Tätigkeit im Onlinemarketing. Auch meine anderen Projekte werde ich weiterhin pflegen und auch dort weiterhin investieren. Ich selbst betrachte den Kryptowährungsmarkt als weitere Möglichkeit zur Diversifikation und splitte nach wie vor in mehrere Projekte, welche ihr auf meiner Webseite und meinem Youtubekanal auch weiterhin finden werdet. Dennoch möchte ich auch hier künftig keine Chancen verpassen und beschäftigte mich absofort im umfangreicheren Sinne mit dem Ankauf und Verkauf von Kryptowährungen. Überwiegend werde ich diese jedoch halten, anstatt ständig zu kaufen und zu verkaufen – ich finde das wesentlich entspannter 😉

Vorab möchte ich euch aber noch einen Ratschlag mitgeben: Auch beim Handel von Altcoins und Kryptowährungen können bedingt durch Kursschwankungen Verluste eintreten – investiert daher stets bedacht und nur Kapital, dessen Verlust euch nicht schmerzen würde! Sollte jemand auf die wahnwitzige Idee kommen, „All-In“ zu gehen oder gar einen Kredit aufzunehmen – LASST DIE FINGER DAVON! Dies würde euch nur emotional beeinflussen und das ist in diesem Geschäft sehr gefährlich!

Was ist nun also zu tun, wenn wir starten wollen? In erster Linie benötigen wir zum Start erstmal Bitcoins. Wie wir diese kaufen, habe ich in einem weiteren Beitrag beschrieben:

Bitcoin Wallet einrichten und Bitcoins kaufen

 

Haben wir nun nach einigen Tagen endlich erste Bitcoins gekauft, können wir mithilfe dieser Bitcoins unser Altcoin-Portfolio erstellen. Da ich sehr gerne mit Videos arbeite, habe ich euch auch hierfür eine Anleitung mit umfangreiche Hintergrundinformationen bei Youtube erstellt.

Webportal von Bittrex.com

Da diese Thematik sehr umfangreich ist, möchte ich euch bitten, euch ausführlich damit auseinander zu setzen. Sollten im Video Unklarheiten entstehen, so macht es Sinn, sich das Video ein zweites mal anzuschauen – ansonsten können Fragen gern bei Youtube gestellt werden – so sieht jeder gleich die entsprechende Frage und kann selbst Lösungen beisteuern oder auf meine Antwort warten 🙂

Hat man dann seine ersten Altcoins gekauft, so kann man diese noch in tollen Android und Iphone Apps organisieren. Auch für das iPad gibt es entsprechende Lösungen. Hier habe ich vorerst 2 tolle Apps vorgestellt, die das Leben ein wenig leichter machen. Mein Favorit ist ganz klar die „Blockfolio“ App für das Iphone. Aber auch die App „CoinCap“ hat Ihre Vorzüge und eine Daseinsberechtigung.

Download der Blockfolio App

 

 

Download der CoinCap App

 

Nun seid ihr bestens vorbereitet, um aktiv am Kryptowährungstrading teilzuhaben. 

Da dies ein weiteres Standbein von mir werden wird, werde ich auch hier regelmäßige Informationen veröffentlichen und auch öfters Updates zu meinem aktuellen Portfolio auf Youtube veröffentlichen. Um keine weiteren Videos zu verpassen, solltet ihr mich am besten direkt abonnieren:)

Weitere Videos zum Thema veröffentliche ich übrigens in einer eigenes dafür angelegten Playlist. Wenn ihr diese also besucht, findet ihr dort automatisch immer alle aktuellen Videos zum Thema. Die Playlist erreicht ihr unter folgendem Link:

Playlist zum Thema Kryptowährungen & Handel

 

Ich hoffe, dass euch diese Informationen helfen im Dschungel der Kryptowährungen mehr Einblick zu erhalten. Ich wünsche euch allen gute Profite und maximale Erfolge 🙂

viele Grüße,

euerstephan


  • 0

Es gibt Neues bei Skyway Capital

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Ich habe wieder Neues von Skyway zu berichten.

Stetig gibt Skyway neue kleine Videos mit dem aktuellen Stand des Projektes heraus. Wer dies verfolgt, hat gemerkt, dass es mindestens aller 3 Tage News gibt. Hier könnt Ihr den deutschen Youtube- Kanal abonnieren.

Die Videos sind alle mit deutschem Untertitel, sodass wir nicht erst russisch lernen müssen (für die, die es noch lernen mussten/durften wäre dies sicher kein Thema ;-))

Die interessantesten Videos und persönliche Einschätzung

In einem Interview mit dem Leiter des Nachrichtendienstes sprach Anatoly Yunitskiy über eine Reihe wichtiger Aspekte im Zusammenhang mit dem Bau von Teststrecken. Im Gespräch sind die Herausforderungen, denen sich die Designer und Bauherren jeden Tag stellen müssen, sowie die Lösungen, die es ihnen ermöglichen, sie erfolgreich zu überwinden.

Das ganze wirkt mittlerweile garnicht mehr so futuristisch, denn es nimmt Gestalt an und befindet sich in einem Prozess. Und wir ermöglichen dies mit.

In folgendem letzten Video, dass ich hier einfüge, gibt es einen Blick in die Zukunft, aber auch einen sehr interessanten Blick in die Vergangenheit. So sehen wir den Menschen, der sich das Ganze ausgedacht hat und auch durchgesetzt hat. Das gibt dem Ganzen nun noch etwas Persönliches. So können wir uns das ganze Vorgehen besser vorstellen.

Anatoliy Eduardowitsch, ein Mann der mit seiner Idee in die Geschichte eingeht.

Meine aktuelle Einschätzung zu diesem Projekt:

Jedesmal wenn ich mit Skyway als Thema befasse erfüllt es mich mit Ehrfurcht. Denn hier geht es um ein Projekt, dass tatsächlich etwas erschafft und die Menschheit voranbringt. Kein „Drumherumgerede“ oder halbe Informationen. Im internen Partnerbereich finden wir zahlreiche Dokumente und Pläne zu unserer Einsicht. Ich habe viele sehr spezifische Anfragen erhalten, auf die ich selbst im internen Bereich von Skyway nachschauen musste. Dies ist für jeden ersichtlich.

Es gibt verlässlich wöchentliche News in Form von YouTube-Videos, die uns über jedes noch so kleine Detail aufklärt, mittlerweile sogar mit deutschem Untertitel statt Englisch. Des Weiteren werden auch hochinformative Internews mit Bauherren usw. hochgeladen.

Ich werde mich zukünftig noch viel mehr mit diesem Projekt beschäftigen und stehe euch mit Rat und Tat zur Seite wenn es eine Frage gibt. Ich werde regelmäßig so eine Zusammenfassung für euch machen, denn ich sehe in diesem Projekt eine Perspektive. Sei es im Strukturaufbau oder als Investor. In diesem Projekt wirst du zum Teil der Entwicklung eines Projektes, dass in Zukunft real und alltäglich sein wird, für uns und für die nächsten Generationen.

Zum internen Bereich wurden wieder neue Sprachen hinzugefügt, sodass wir nun auch Partner aus den Niederlanden und Rumänien mit Informationen versorgen können.

 

Bei Fragen schreibt mir doch gerne, ich freue mich, wenn ich euch in dieser Sache unterstützen kann.

mit Sonnengrüßen,

eure Skyway-Unterstützung Andrea

Zur Projektvorstellung


  • 1

Questra World / AGAM – Informationen zur aktuellen Situation

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Hallo zusammen,

Am 25.05.2017 sorgte eine Meldung von AGAM und Questra World für Unruhe in der Gemeinschaft und hinterließ bei vielen Nutzern offene Fragen.

Im folgenden Video gehe ich darauf ein, warum wir unter anderem in Deutschland gerade

  • keine Einzahlungen
  • keine Auszahlungen
  • keine internen Transfers
  • keinen Paketkauf

vornehmen können.

Doch vorweg möchte ich gleich ein wenig beruhigen. Laut aktueller Information soll ab 12. Juni alles wieder problemlos weiterlaufen. Weitere Informationen erhaltet ihr im Video oder im nachfolgenden Beitrag. Auch möchte ich euch ein paar Eindrücke vom letzten Questra World Leadership Event in Berlin in Form einiger Fotos vermitteln.

Zur im Video benannten PDF-Datei

Offizielle Info von AGAM

Sehr geehrte Partner, im Zusammenhang mit der Registrierung von Atlantic Global Asset Management Gesellschaft und Lizenz Erhaltung in den Ländern Deutschland, Polen, Kasachstan und der Ukraine, laut der Vereinbarung Bedingungen zwischen A.G.A.M. Gesellschaft und Nationalbanken der Länder, fängt die Atlantic Global Asset Management Gesellschaft seit 25. Mai 2017 an, die Bedingungen der Vereinbarung für die Vorbereitung auf die Finanzlizenz Erhaltung in den Ländern Deutschland, Kasachstan, Polen und der Ukraine zu implementieren.

Deshalb läuft in den persönlichen Kabinetten der Kunden aus Deutschland, Kasachstan, Polen und der Ukraine vom 25. Mai bis 12. Juni 2017 eine Datenbank Verteilung und die Einführung des neuen Systems ins Kunden-Management-Programm.

In dieser Hinsicht während der Arbeit von Softwareabteilung vom 25. Mai bis 12. Juni 2017, werden in persönlichen Kabinetten der Kunden aus Deutschland, Kasachstan, Polen und der Ukraine einige Funktionen der Kabinette nicht verfügbar, diese Funktionen sind:

 ● Funktion der Zuführung und Abhebung der Mittel;

 ● Der Kauf von Portefeuillen;

 ● Funktion der internen Geldüberweisung zwischen den Konten.

Ich verweise, dass die Arbeit von Managern der Gesellschaft nicht zum Kabinett gehört, deshalb das Einkommen aller Kunden wie immer nach den Arbeitsbedingungen ihrer Portefeuillen angerechnet wird. Die Funktion von Durchsicht der Transaktionen zwischen den Konten und Anrechnung des Einkommens arbeiten wie gewöhnlich.

Liebe Kunden, wir entschuldigen uns für die Unbequemlichkeiten. Am 12. Juni enden sich die Datenbank Verteilung und Ansteuerung der Kabinette, und alle Funktionen in den Kabinetten der Kunden aus Deutschland, Kasachstan, Polen und der Ukraine werden wie gewöhnlich eingeschaltet. Und zwar werden solche Funktionen verfügbar:

 ● Arbeit mit den internen Geldüberweisungen;

 ● Der Kauf von Portefeuillen;

 ● Funktion der Zuführung und Abhebung der Mittel durch die Zahlungssysteme;

 ● Funktion der Zuführung und Abhebung der Mittel durch die Banküberweisung;

Sehr geehrte Kunden, im Zusammenhang mit dem Austritt der Gesellschaft auf das neue Niveau ihrer Vorbereitung auf die Lizenz- und Genehmigungerhaltung für die offizielle Arbeit in euren Ländern, ist ein wichtiges Ereignis sowohl für Atlantic Global Asset Management Gesellschaft, als auch für ihre Kunden. Für weitere Informationen über die Innovationen und die Entwicklung der Gesellschaft bitten wir euch, das Video von Online-Konferenz des Präsidenten von Atlantic Global Asset Management – Antonino Vieira Robalo zu sehen.

 Vielen Dank für eure Verständnis und Mitarbeit.

 Atlantic Global Asset Management Gesellschaft.

 

Abschließend möchte ich euch noch ein paar Bilder vom Leadership Event in Berlin (06-07.05.2017) präsentieren:

So, dass war’s fürs erste 🙂 Ich freue mich darauf, ab Mitte Juni wieder voll und ganz mit Questra und AGAM durchzustarten 🙂

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 0

Aktuelle Situation bei MyAdSino – verzögerte Auszahlungen / vorerst nicht einzahlen

Tags : 

Hallo zusammen,

da mich in den letzten Tagen mehrfach Anfragen zu diesem Thema erreicht haben, habe ich einige Informationen für euch zusammengetragen, die ich euch nun gern mitteilen möchte.

Vorab möchte ich sagen, dass ich die Projekte, in welche ich selbst investiere sorgfältig prüfe, bevor ich dort in irgendeiner Form einsteige. Leider kann auch ich nicht immer absehen, wie sich ein Unternehmen entwickelt. So gibt es bei MyAdSino leider derzeit einige Ungereimheiten, die ich offen ansprechen möchte aber auch Informationen anbiete, warum diese Ungereimheiten überhaupt vorhanden sind.

Wie ihr wisst, bin ich kein Mensch, der bei auftretenden Problemen sofort alles schwarz sieht, sondern ich versuche Lösungen zu finden und bereitzustellen.

Bevor ich weiter fortfahre, möchte ich kurz zusammenfassen, wie der aktuelle Stand bei MyAdSino ist:

  • Auszahlungen sind derzeit verzögert – ich warte beispielsweise schon einige Wochen auf Bankauszahlungen
  • Die Starcoins erhalten derzeit weniger Clicks
  • Supportanfragen dauern teilweise sehr lange
  • Es sind teilweise neue Verifikationen notwendig

Nun aber zum Warum…

Ich habe mich natürlich informiert und habe Kontakt zu Alex Supernova und Oliver Bösch gesucht, die dann mit der Company in Kontakt traten und mich mit den Informationen versorgten. Hier ist zu erkennen, dass an Lösungen gearbeitet wird, aber das Unternehmen derzeit leider etwas überfordert mit der Situation ist. Ich habe von Oliver Bösch folgende Information erhalten:

Zitat von Oliver Bösch, MyAdSino Affiliate Partner (Top Leader)

Hi. Ist heute spät geworden… bin gerade von einem sehr informativen Gespräch mit einem Supervisor von MyADSino nach Hause gekommen. Es gibt derzeit in Curacao eine umfangreiche Prüfung der Gaming Kommission, da sehr viele neue Mitglieder in den vergangen 3 Monaten registriert wurden. Sehr viele Ein- und Auszahlungen werden jetzt von 3. Seite (Compliance) geprüft und es wird stichprobenartig von einzelnen Mitgliedern (Kunden) neue Verifizierungen bis hin zu notariell beglaubigten Dokumenten im Original verlangt. Leider hat die Firma darauf keinen Einfluss und es bleibt uns nichts anders über, als so kooperativ wie möglich in diesem Überprüfungsprozess mitzuwirken. Viele Kunden werden täglich ausbezahlt, bei einigen kann es aber aufgrund dieser Sachlage zu ungewohnten Verzögerungen kommen. Beim Support ist die Firma komplett überfordert. Problem ist, dass a) nicht mit einem derart großen Ansturm und Wachstum gerechnet wurde und b) nun täglich zwischen 1700 und 2000 Supportanfragen eingehen. Es ist leider unmöglich, so schnell qualifiziertes Personal aufzustocken und auszubilden. Deshalb kann es auch bei Fragen an die Supportabteilung zu Wartezeiten von 3-5 Tagen kommen. Wenn dann wiederholt nochmal geschrieben wird, werden die Tickets vom System zusammengefasst und neu gereiht, wodurch sich die Wartezeit für den User wieder erhöht. Ich denke, wir können die Company am Besten unterstützen, wenn wir Geduld haben und unsere Teammember entsprechend informieren und Supporten. Ich bin die kommenden 3 Wochen in Tschechien, der Slowakei und Rumänien auf Roadshow unterwegs und freue mich, wenn wir uns vielleicht persönlich sehen. Die Community wird täglich größer! LG und weiterhin viel Erfolg!

Wie ihr seht, sind die Probleme bekannt. Es ist allerdings so, dass diese nicht „von heute auf morgen“ behoben werden können. Ich habe dazu auch noch ein Video veröffentlicht, dass ich euch nicht vorenthalten möchte. Ich kann nur jeden bitten, sich dieses Video anzuschauen, um etwas Licht ins Dunkel zu bekommen. Es bringt nämlich leider nichts, wenn wir nur motzen, aber nicht verstehen wollen, mit welchen Problemen die Company derzeit zu kämpfen hat. Von Beschwerden ist noch nie etwas besser geworden, daher sollten wir hier versuchen MIT der Company zu arbeiten, anstatt alles schlecht zu reden. Fakt ist aber auch: Wäre die Informationspolitik von MyAdSino selbst besser, hätten wir wahrscheinlich auch keine solche Unruhe.

Zusammenfassend möchte ich folgendes sagen:

Die Company hat derzeit offensichtliche Probleme, die aber behoben werden sollen. Ob und wann es soweit sein wird, können wir derzeit leider selbst nicht sagen. Ich möchte daher vorerst vom Kauf weiterer Starcoins abraten. Sind die Ungereimtheiten geklärt und auch Auszahlungen wieder zuverlässig, werde ich euch darüber informieren. Bis dahin macht es Sinn, auf weitere Einzahlungen zu verzichten und versuchen sein Geld auszuzahlen. Außerdem ist es Vorteilhaft, dem Support Zeit zu lassen, auf Anfragen zu reagieren und nicht täglich mit Nachrichten „zu bombardieren“, denn das ist für uns alle eher schädlich als Praktisch!

viele Grüße,

euerstephan


  • 0

Brandaktuelle Neuigkeiten von Skyway Capital

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Es gibt Neuigkeiten von Skyway und die sind so bombastisch. Endlich sehen wir wieder wie es voran geht mit diesem Zukunftsorientierten und Umweltbewussten Projekt.

Im folgenden Film sehen wir nochmal den 36 hektar großen Eco Technopark, wo die Prototypen gebaut und getestet werden.

Was auch sehr interessant ist sind die verschiedenen Kabinen in Echt und keine Animationen wie bisher. Der Fortschritt des Projektes ist eindeutig erkennbar.

Der Einblick in die Werkhallen von Skyway macht das Ganze Projekt immer greifbarer für diejenigen die nicht die Möglichkeit hatten oder haben nach Minsk zu fliegen um sich selbst zu überzeugen.

Dieses Projekt ist revolutionär und beeindruckend und wir sind hier und jetzt ein Teil davon.

Das was noch so ungewohnt und futuristisch aussieht wird umgesetzt und Normalität, genauso wie Smartphones und Flachbildschirme umgesetzt wurden.

Für alle, die noch viel mehr informiert bleiben möchten, gibt Skyway nun schon seit einiger Zeit wöchentliche brandaktuelle Neuigkeiten als Youtube-Videos heraus. Dieses Projekt ist einfach voller Leben.

Schaut es euch selbst an und lasst es auf euch wirken. Bei Fragen schreibt mir gerne!

mit Sonnengrüßen,

eure Skyway-Unterstützung Andrea

Zur Projektvorstellung


  • 1

ETHTrade – Wichtige News & Warnung für Nutzer aus Deutschland, Österreich, USA – unbedingt ansehen!

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Leider gibt es derzeit eher schlechte Nachrichten für all diejenigen, die besonderen Gefallen an ETHTrade gefunden haben.

Um es kurz zu machen: Nutzer mit dem Sitz in Deutschland, Österreich, den USA, Spanien, Ukraine und Kasachstan können ETHTrade künftig nicht mehr weiter nutzen. Neue Anmeldungen und das anlegen neuer Depots aus diesen Ländern ist nicht mehr möglich. 

Wer die Seite von ETHTrade besucht und sich registrieren möchte, wird seit diesem Sonntag mit dieser Meldung begrüßt:

Da diese Aussage natürlich viele Fragen offen gelassen hat, habe ich meine Kontaktperson angeschrieben, die mir in den letzten Monaten bei einigen Fragen hilfreich zur Seite stand. Sie bestätigte mir diese Meldung und spezifizierte das ganze noch etwas. Zusammenfassend kann ich euch folgende Informationen weitergeben:

  • Wegen gesetzlicher Bestimmungen darf ETHTrade keine Zusammenarbeit mehr mit folgenden Ländern anbieten
  • Dies betrifft folgende Länder: Vereinigte Staaten von Amerika, Deutschland, Österreich, Spanien, Russland, Ukraine und Kasachstan
    • Es sind keine Neuanmeldungen mehr möglich
    • Es können keine neuen Depots mehr angelegt werden
    • Auszahlungen funktionieren weiterhin gemäß dem Karrieresystem
    • Die Depots können wahlweise sofort aufgelöst werden, hier fallen gegebenenfalls Gebühren an, insofern die Sperrzeit noch aktiv ist
    • Die Depots werden in einigen Wochen automatisch aufgelöst, hierbei entstehen keine Gebühren
    • Es wird geprüft, ob die notwendigen Lizenzen wiedererlangt werden können
    • Bisher ist nicht bekannt, ob und wann dies der Fall sein wird
    • ETHTrade selbst rät den Leuten, die Depots aufzulösen, sein Guthaben auszuzahlen und ETHTrade nicht mehr zu nutzen

Wie ihr seht, sind diese Nachrichten nicht unbedingt gut. Löblich finde ich, dass hier nicht einfach mit dem Geld verschwunden wird, sondern das ETHTrade offenbar tatsächlich jeden Nutzer auszahlt – natürlich wird sich erst in den kommenden Wochen und Monaten zeigen, ob dies tatsächlich der Fall ist – ist es aber wirklich so, so ist dies ein Zeichen für die Echtheit der Trades.

In einem Video habe ich weitere Informationen und meine Einschätzung veröffentlicht.

Ich möchte euch bitten, die Zeit zu nehmen und das Video anzuschauen. Es wird weitere Fragen beantworten.

 

Da in den letzten Tagen vermehrte Anfragen aufgetreten sind, kann ich leider nicht alle persönlich beantworten – daher auch dieser Artikel und das Video. Sollten weitere Fragen auftreten, so bitte ich euch, unsere Whatsappgruppe zu nutzen, welche ihr unter folgendem Link erreichen könnt:

https://chat.whatsapp.com/BpclGH5AjrtHuhdKXIKL1D

In Summe kann ich nur abschließend sagen, dass ich ETHTrade leider nun nicht mehr offiziell supporten darf und hiermit eine eindeutige Warnung vor weiteren Einlagen in ETHTrade ausspreche. Ich bedanke mich ebenfalls für die tolle Zeit mit allen treuen ETHTrade Fans und euren großartigen Support. Zusammen haben wir hier ein riesiges Team aufgebaut, weswegen natürlich der Ausschluss unserer Länder mich mit einem gewissen Wehmut erfüllt.

Dies wird auch mein letzter Beitrag zum Thema ETHTrade sein, solang keine gültigen Lizenzen für Deutschland erhalten werden. Für weitere Kommunikation steht dann unsere Whatsapp Gruppe zur Verfügung.

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


  • 0

Questra World Leadership Event in Berlin

Tags : 

Hallo zusammen,

kurzfristig möchte ich euch mitteilen, dass ich heute wieder live vom Leadership Event von Questra World und AGAM in meinem Communitychat berichte.

Ihr könnt die Informationen live im Chat auf der Webseite oder aber direkt in der kostenlosen App Telegram verfolgen.

Zutritt erhaltet ihr über folgenden Link:

https://t.me/joinchat/AAAAAECpn_TqQn3gJPL2JQ


Über mich & erste Schritte!

Hallo und Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Stephan, bin 30 Jahre jung und verdiene seit Oktober 2016 mit Crowdfunding und Kryptowährungen sowie dem Online Marketing meinen Lebensunterhalt. Auf meinem Blog teile ich meine Erfahrungen in Form einer Art Tagebuch.

ich

Falls ihr meinen Blog das erste mal besucht, empfehle ich euch unbedingt zuerst meine Geschichte zu lesen.

Außerdem unterliegen die vorgestellten Unternehmen einem hohen Verlustrisiko, daher ist es unbedingt notwendig, sich über die ersten Schritte zu informieren!

Habt ihr dies erledigt, könnt ihr gerne den Rest meines Blogs erkunden. Viel Spaß :)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 618 anderen Abonnenten an

Newsletter

Der frühe Vogel fängt den Wurm - verpasse nie wieder den Start eines Top-Programm.

 

Du erhälst den Newsletter nur bei wirklichen Geheimtipps, die niemand verpassen sollte. Deine Daten werden natürlich vertraulich behandelt. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

 

Werbung

Partnerseiten

cashfreak


Smartonlineinvestments