Adversus – geschlossen

News

Nicht mehr investieren! Adversus hat geschlossen und zahlt nicht mehr aus!

Header

Wuuusch – Wir befinden uns im Jahre 1984 – das erste mal werden wir Zeugen eines verherrenden Krieges im Wüstensand zwischen den Atreides, den Ordos und den Harkonnen.

Oh, ich vergaß, wir wollen hier keine Zusammenfassung zum Wüstenplanet namens Dune verfassen, sondern ein HYIP vorstellen 😉

ADVERSUS

– Battle for Dune –

Adversus startete am 03.08.2016.

 

Als ich dieses Projekt heute entdeckte, war ich mir irgendwie unsicher, wie der Betreiber auf die Idee kam, ein Projekt zu starten, was einen in die 80er Jahre zurückversetzt. Ich kam erst in den 90er Jahren mit Dune in Berührung, als ich das Echtzeitstrategiespiel von den Westwood Studios „Dune“ spielte. Der ein oder andere wird es vielleicht noch kennen.

Gerade deswegen habe ich schnell einen Bezug zu diesem überaus interessanten Projekt hergestellt. Uns wird hier offensichtlich aufgezeigt – worum es geht.

Es geht um ein Spiel – wir haben die Wahl uns für die Atreides, die Ordos oder die Harkonnen zu entscheiden. Je nach Anlagehöhe ergreifen wir Partei und werden mit unterschiedlichen Ausschüttungen dafür entlohnt 😉

Das Projekt bietet interessante Pläne, die uns im Abstand von einer Stunde bis zu maximal 12 Stunden automatisch unsere Einlage + Gewinne ausschütten und automatisch auf unser Wallet ausbezahlt werden.

Das Design ist mal etwas völlig anderes. Es ist Düster, klassisch und spielerisch gehalten. Genau das, was auf mich einen besonderen Eindruck erweckt hat.
Natürlich können wir hier nicht davon ausgehen, dass es die klassischen HYIP Grenzen sprengen wird – oder vielleicht doch? Wer weis, ob nicht hartgesottene Dune Fans aufmerksam auf das Projekt werden?
aboutus

VerdienstmöglichkeitenEinzahlung & AuszahlungProvisionenPersönliche EinschätzungRisikoeinschätzung

Was können wir verdienen? Wie ist der Ablauf?

Das Programm bietet uns 3 Pläne an, welche alle „Principal Included“ sind.
Wir erhalten also unsere Einlage sowie den Gewinn über die täglichen Auszahlungen wieder heraus.

Die Ausschüttungen erfolgen automatisch je nach Plan zwischen einer Stunde und maximal 12 Stunden. Mit steigender Anlage verändert sich der Investitionsplan und damit die Laufzeit und die Rahmenbedingungen. Die Auszahlungen erfolgen automatisch, sobald wir die Daten unseres Zahlungsdienstes in den Einstellungen hinterlegt haben.

Plan 1 – Atreides – Einlagesumme von 10 USD bis 100 USD

Wir erhalten innerhalb von 7 Tagen 14 Auszahlungen alle 12 Stunden. In Summe erhalten wir 110%.

Atreides

Plan 2 – Ordos – Einlagesumme von 101 USD bis 300 USD

Wir erhalten innerhalb von 10 Tagen 40 Auszahlungen alle 6 Stunden. In Summe erhalten wir 122%.

Ordos

Plan 3 – Harkonnen – Einlagesumme von 301 USD bis 500 USD

Wir erhalten innerhalb von 14 Tagen 336 Auszahlungen jede Stunde. In Summe erhalten wir 135%.

Harkonnen

Einzahlungen und Auszahlungen

Auch in den Wüstenkriegen gab es bereits die gängigen Zahlungsprozessoren. Adversus setzt noch einen drauf und bietet ein paar weitere Zahlungsdienste an.

Uns stehen ADVCash, Perfectmoney, Payeer, Bitcoin, Nix Money und Payza zur Verfügung.

payment

Die Auszahlungen erfolgen automatisch auf den entsprechenden Zahlungsdienst.
Einzige Voraussetzung: Wie üblich müssen wir die Daten des Zahlungsdienstes in den Einstellungen hinterlegen.

Provisionssystem

Provisionen erhalten wir auf 3 Ebenen verteilt.

Wir erhalten 7% in der ersten Ebene, 3% in der zweiten Ebene und 1% in der dritten Ebene.

refcom 

Persönliche Einschätzung

Der Betreiber von Adversus scheint sehr viel Humor zu haben. Oder er ist ein klassischer Nerd. Wir wissen es nicht so richtig. Was ich aber feststellen muss: Es gefällt mir und spricht mich an. Es bringt frischen Wind die die Investment-Szene und hebt sich von anderen Projekten durch seine Außergewöhnlichkeit ab. Also hat der Betreiber ja irgendwie einiges richtig gemacht.

Das Projekt ist noch nicht lange auf dem Markt und es wird sich erst zeigen, ob es sich behaupten wird. Allerdings dürfte es das Interesse der Investoren wecken, die gerne mal etwas verrücktes probieren. Er trifft also damit genau meinen Nerv und hat mich als Investoren und Vorsteller für das Projekt gewonnen.

Mit den automatischen Zahlungen und der Auswahl einiger Zahlungsdienste sammelt der Betreiber ebenfalls Pluspunkte bei mir. Wir sehen übersichtlich, wieviel bereits auf unserer Einlage erwirtschaftet wurde und sehen, wann die nächste automatische Auszahlung stattfindet. Mir gefällt das sehr gut.

Ich möchte mich der Schlacht um Dune anschließen und habe für’s erste Partei für die Ordos ergriffen, in dem ich eine Einlage von 110 USD in das Rennen geschickt habe. Möge die Macht mit uns sein… Oh, das war wieder eine andere Geschichte 🙂

deposit

 

Risikoeinschätzung

Adversus ordne ich in die Kategorie der Midterms mit einem hohen Risiko ein. Über die mögliche Lebensdauer lassen sich natürlich schwierig Vorhersagen treffen. Ich gehe aber davon aus, dass es einige Monate existieren könnte und viele in die Gewinnzone bringen kann, wenn der Admin weiterhin für ein konstantes Wachstum sorgt und dieses verrückte Projekt bei der Masse gut ankommt.

Dennoch kann ich leider nichts versprechen. Im Onlineinvestment schwingt immer ein erhöhtes Risiko mit. Investiert daher immer mit bedacht!

Die Laufzeiten können trotz Einschätzung abweichen und sind keine Garantien. Es ist auch möglich das ein Programm wesentlich eher schließt oder viel länger läuft, als erwartet. Das Risiko eines Totalverlustes ist aber nie ausgeschlossen! Schätzungen zu einzelnen Programmen können nicht gegeben werden.

Investiert nur, wenn ihr im schlimmsten Falle den Totalverlust eures Kapitals verschmerzen könnt!

Weitere Infos zur Klassifizierung findet ihr hier.