Cryp.Trade Capital – Neuigkeiten vom Leadermeeting in Alicante

  • 0

Cryp.Trade Capital – Neuigkeiten vom Leadermeeting in Alicante

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Hallo zusammen,

In der letzten Woche war ich zu einem Leadermeeting in Alicante für Cryp.Trade Capital eingeladen.

Ich wusste noch nicht so recht, was mich dort erwarten wird, war aber froh, dabei teilnehmen zu dürfen.

Ich buchte also diverse Flüge (wer mich auf Facebook verfolgt, konnte meine Städtetrips miterleben) und landete letztendlich am Dienstag, den 25. April 2017 in Alicante, wo wir einige schöne Tage erleben durften und neue Informationen über die Company erhielten. Wir Leader, die vor Ort waren haben hier die Stichpunkte ausgearbeitet und wollen diese einheitlich veröffentlichen. Außerdem möchte ich euch einen kleinen, weiteren VLOG von mir zur Verfügung stellen, um meine Erlebnisse aus Alicante mit euch zu teilen. Die detaillierten Informationen findet ihr dann anschließend unter dem Video.

 

Nun zu den Informationen, die wir beim Leadermeeting erhielten:

  • Die Pläne der Company haben sich vom 5-Jahresplan auf einen 10-Jahresplan erweitert, denn es sind einige weitere Produkte sowie Investments angedacht.
  • CTC plant groß ins Mining einzusteigen! Dies wird uns ein weiteres Investment ermöglichen.
    Die Miningprozessoren sollen die derzeit schnellsten auf dem Markt verfügbare noch toppen (3fach!). Details folgen in den kommenden Wochen im Newsletter.
  • CTC sucht in den nächsten Wochen 10 Top Leader aus, die mit entscheiden sollen, wie es vertrieblich weitergeht. Hierzu wurden Einzelgespräche mit uns geführt

 

  • Es wird eine Germany- und Türkei Roadshow geben.
    • Start ist
      am 13.05. in München,
      am 20.05. in Berlin und
      am 02.06. in Köln.
    • Ich selbst werde wahrscheinlich in Berlin mit dabei sein
    • Die Termine für Türkei werden die Tage ausgearbeitet.
    • Pro Event sollten ca. 100 Teilnehmer anwesend sein.
    • Anwesenheitspflicht für JEDE/N, der weiterhin Erfolg mit CTC einfahren möchte! Es wird Überraschungen geben!

 

  • Grundsätzlich freut sich die Company, wenn Leader in ihren Länder Roadshows selbstständig einplanen, diese abstimmen und die Kosten dann von der Company erstattet bekommen.
  • Dieses Jahr möchte CTC noch 20-25 Büros international eröffnen. Die Office werden von entsprechenden Leadern des Landes auch eröffnet. Es liegen aktuell über 30 konkrete Anfragen zu Officeeröffnungen vor!
  • Der Ausbau mit BTC-Automaten ist nach wie vor geplant und es sollte in jedem Office ein Gerät verfügbar sein.

 

  • Die Qualifikation zum Incentive, die auf den Juni angedacht war, wurde verändert. Diese wird von Juni – August stattfinden, denn das Event im Juli wird ausfallen, dafür findet im September die 1jährige Geburtstagsparty von Cryp Trade statt!
    • Reiseziel noch unbekannt, da wir internationale Partner erwarten werden.

 

  • Es wird für den amerikanischen Markt noch der Zahlungsanbieter PAYZA geprüft.
  • Auch hatten Leader die Idee, PaySafe als Zahlungsart einzubauen.
  • Verifizierungen sollen vorerst nicht kommen, sind aber nicht ausgeschlossen
  • Ich hatte die Möglichkeit, den CEO kurz zu interviewen. Cryp.Trade hat noch große Pläne

Das Meeting war in erster Linie notwendig, damit Einzelgespräche mit uns geführt werden konnten, um die 10 Top-Leader zu bestimmen. Ich hoffe natürlich, dass ich in der engeren Auswahl dabei bin und freue mich auf die Ergebnisse. Ansonsten gab es einige Informationen, obwohl ich selbst mir weitere Infos erhofft hätte. Das die Company uns Flüge und Hotelkosten erstattet ist eine schöne und angenehme Sache und macht einen guten Eindruck auf mich. Auch das die Company den Kontakt zu den Leadern sucht und uns aktiv einbeziehen will, ist ein positives Zeichen für mich.

Ich selbst bin also von Cryp.Trade nach wie vor überzeugt und bin auf die Zukunft gespannt. Dennoch sollten wir uns nicht von 5 – oder 10 Jahresplänen blenden lassen und uns darüber bewusst sein, dass wir in diesem Geschäft auch Geld verlieren können und daher immer mit Bedacht investieren.

 

viele Grüße,

euerstephan

Zur Projektvorstellung


Latest Shortnews

Über mich & erste Schritte!

Hallo und Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Stephan, bin 30 Jahre jung und verdiene seit Oktober 2016 mit Crowdfunding und Kryptowährungen sowie dem Online Marketing meinen Lebensunterhalt. Auf meinem Blog teile ich meine Erfahrungen in Form einer Art Tagebuch.

ich

Falls ihr meinen Blog das erste mal besucht, empfehle ich euch unbedingt zuerst meine Geschichte zu lesen.

Außerdem unterliegen die vorgestellten Unternehmen einem hohen Verlustrisiko, daher ist es unbedingt notwendig, sich über die ersten Schritte zu informieren!

Habt ihr dies erledigt, könnt ihr gerne den Rest meines Blogs erkunden. Viel Spaß :)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 995 anderen Abonnenten an

Newsletter

Der frühe Vogel fängt den Wurm - verpasse nie wieder den Start eines Top-Programm.

 

Du erhälst den Newsletter nur bei wirklichen Geheimtipps, die niemand verpassen sollte. Deine Daten werden natürlich vertraulich behandelt. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

 

Werbung

Partnerseiten

cashfreak


Smartonlineinvestments


Verpasse keine Videos mehr!

Incloude ist SCAM! Keine Auszahlungen mehr an die meisten Partner! Nicht mehr investieren!!!

%d Bloggern gefällt das: