Neuigkeiten zu Cryp.Trade Capital aus Alicante/Spanien

  • 0

Neuigkeiten zu Cryp.Trade Capital aus Alicante/Spanien

Tags : 

Zur Projektvorstellung

Hallo zusammen,

mein Sponsor David Bras, aka Sensation war vor wenigen Tagen direkt in Spanien und hat den CEO von Cryp.Trade Capital getroffen. Ich werde die Tage persönlich mit David sprechen und versuchen, möglichst viele Informationen von Ihm zu erfahren. Offenbar steckt hinter Cryp.Trade tatsächlich ein handfestes Projekt, was mir sehr gefällt. Da auch ich mich heute noch auf den Jahreswechsel vorbereiten möchte, habe ich mich dazu entschieden euch seine Eindrücke 1:1 wiederzugeben. Die folgenden Zeilen sind ein Zitat seines Newsletters zum Thema. Weitere Informationen folgen im nächsten Jahr 😉

Bei Cryp Trade handelt es sich wie nun erwiesen um eine Echte Company, bei dem das Produkt, das Handeln von Cryptowährungen, auch wirklich besteht.
Wir sehen darin sehr grosses Pottenzial und es fehlt uns schwer hier Negative Punkte anzusprechen. Die Vertriebsstruktur weist noch ein paar mängel auf und auch ob die IT abteilung der Company kompatibel ist und würdig für ein solches Projekt wie Cryp Trade ist.
Dies wird sich aber noch Zeigen.
Nun Gerne zum Verlauf von Gestern:

Ich bin bereits am Morgen Früh in Alcantara angereist und musste auf meine Teamkollegen einige Stunden Warten, da diese erst gegen 15:00 angekommen sind.

So wurden wir am Flughafen Empfangen:

Dies war unser Fahrer der uns als erstes in unsere Unterkunft cheaufiert hat, wir dort eingechekt haben und direkt weiter zum provisorischen Büro von Cryp Trade gefahren sind.

Gelandet sind wir womöglich dan in einem Firmenviertel von Alicante, jedenfalls gab es in diesem Gebäude etliche Firmen, irgendwo dazwischen war dan auch das CrypTrade Büro.

Empfangen wurden wir von einer Netten Dame, womöglich die secretärin vom Ceo den wir schon von den Videos kennen und der uns erstaunlicherweise auch direkt vor Ort Empfangen hat und wir so das Meeting direkt mit Ihm abhalten konnten.

Da haben wir kurz einblick in das Büro vom Ceo erhalten und sind gleich weiter in ein Meeting Raum wo wir uns dan gute 2 Stunden Unterhalten haben.

Wir haben sehr viel besprochen und haben in vieles einblick erhalten, was uns hier wirklich positiv aufgefallen ist.
Einige Fragen konnten nicht beantwortet werden, wo wir aber auch verständniss dafür haben und die im Grunde für den Vertrieb auch nicht zugänglich ist.

Fotof konnten wir leider keine machen weil uns vieles gezeigt wurde, wo die Company uns gebeten hat diese vertraulich zu behandeln da wir ja noch nicht alles verraten sollen/können sonst wäre es keine Überraschung mehr beim event was uns Bevorsteht.

Einige Punkte darf ich euch aber sagen:

Die Verträge der Company wurden uns gezeigt, samt lizenz, steuernummer etc.
Es wurde uns den Mietvertrag über das Zukünftige Lokal von Cryp Trade von einer grösse von rund 220m2, dieser war ebenfalls unterschrieben von 2 parteien und darin war zu lesen das dieser vertrag bis 2021 geltend ist.
Einzigartige Konzepte der Company, wie eine Mastercard und eigene Crypt Trade Bitcoin Automaten die schon in entwurf sind.
Wir haben ganz Spontan einblick in deren Tradingaccounts erhalten. Der Ceo hat direkt mit mehreren Trader Kontakt über skype aufgenommen und uns da Bildschirmübertragungen gezeigt ( dies war nicht geplant sondernd eher eine Anforderung von uns, der vorschlag direkt in kontakt mit einer deren trader zu kommen kahm von ihm)
Nebst dem Ceo war auch ein netter ,,Paul“ anwesend der ein grosser Teil des Supprts macht und Cryptowährung 6 Jahre lang Studiert hat. Mit dem habe ich mich später auch noch unterhalten und ich war über sein wissen echt erstaunt.

Was wir auch erfahren haben, CT war in einer Firmen gemeinschaft bislang tätig, deswegen auch die komische werte bei der Technischen Analyse die alle unter einem CrypBuddy oder sowas gelistet waren. CT ist nun aber offiziel seit dem 20. Dezember 2016 zu einer eigenen Holding geworden, wie oben erwähnt wurde uns der Vertrag gezeigt.

Laut Ceo besitzt CT Trader in verschiedenen Länder wie England, Russland, China, Kanada.
Die Haupt Strategie von CT basiert auf dem Handel des Bitcoins, sie sind aber auch noch in weitere bereiche tätig.
Es ist auch eine Cryp Trade App in entwiklung.
Die Verifizierung wird erst notwendig sein, sobald man dan einen Antrag auf deren Maestro Karte stellt.
Und es wurde noch einiges Mehr gezeigt und gesagt, aber wie oben erwähnt besteht hier eine gewisse schweigepflicht.

Was auch noch überraschend war, nach dem meeting hat sich die Sekretärin Zeit genommen und uns das Neue Office von einer Grösse von 220m2 gezeigt, dieses Gebäude wurde überwacht und wir erhielten einsicht und konnten das Office begutachten. Das waren viele räumlichkeiten.

Im anschluss waren wir noch alle zusammen essen, leider ohne Ceo konnten jedoch noch einige gespräche mit diesem Paul führen die wirklich Informationsreich waren.

Ihr werdet bezüglich des Events das im Februar ansteht alle in 1-2 Tage benachrichtigt, ich kann euch sagen das die Anforderungen für die Teilnahme nicht sonderlich schwer sind und sehe es als gute Gelegenheit euch dann selber ein Bild über die Company zu machen. Das Event hörte sich zumindest schon super an und es wird nicht blos ein Tag sein Smile3
Die Teilahmebedingungen starten ab dem 1-2 Januar, deswegen am besten erst dan Investieren wenn man gerne an dem Event Teilnehmen möchte.

Ich mit Ceo (ceo Links, ich rechts)

Prov. Büro

so habe ich versucht den Post nun so neutral wie möglich zu gestallten damit ihr euch eine eigene Meinung bilden könnt.
Ich bitte euch meine Schreibfehler zu verzeien, ich bin noch bis zum 2. Januar unterwegs und habe diesen Text über das Smarthphone geschrieben.
Mein Fazit lasse ich dementsprechend für diese Paar Tage aus und wünsche euch weiterhin alles Gute und ein frohes neues Jahr

Bei Fragen stehe ich euch wie immer gerne zur Verfügung,

Liebe Grüsse,
Sensi

Latest Shortnews

Über mich & erste Schritte!

Hallo und Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Stephan, bin 30 Jahre jung und verdiene seit Oktober 2016 mit Crowdfunding und Kryptowährungen sowie dem Online Marketing meinen Lebensunterhalt. Auf meinem Blog teile ich meine Erfahrungen in Form einer Art Tagebuch.

ich

Falls ihr meinen Blog das erste mal besucht, empfehle ich euch unbedingt zuerst meine Geschichte zu lesen.

Außerdem unterliegen die vorgestellten Unternehmen einem hohen Verlustrisiko, daher ist es unbedingt notwendig, sich über die ersten Schritte zu informieren!

Habt ihr dies erledigt, könnt ihr gerne den Rest meines Blogs erkunden. Viel Spaß :)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 634 anderen Abonnenten an

Newsletter

Der frühe Vogel fängt den Wurm - verpasse nie wieder den Start eines Top-Programm.

 

Du erhälst den Newsletter nur bei wirklichen Geheimtipps, die niemand verpassen sollte. Deine Daten werden natürlich vertraulich behandelt. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

 

Werbung

Partnerseiten

cashfreak


Smartonlineinvestments


Verpasse keine Videos mehr!

Stephan Zeigt - Probleme bei laVida Nueva!

%d Bloggern gefällt das: