Ergebnisse nach einer Woche Zarfund

  • 3

Ergebnisse nach einer Woche Zarfund

Tags : 

Vor einer Woche bin ich bei ZarFund eingestiegen und habe begonnen, das Projekt zu bewerben.

Nun kann ich euch erste Ergebnisse präsentieren. Ich bin damit zufrieden, habe aber trotzdem ein paar Punkte zu bemängeln – kurzum – um das Ziel von 164,26 BTC zu erreichen, muss man sehr stark werben und ein extrem Starkes Team haben, was auch aktiv wirbt.

Daher sollte man sich dort erstmal nicht so hohe Ziele setzen – Man sollte aber bedenken, dass dieses Projekt davon lebt, neue Mitglieder zu erhalten. Nur durch meinen Spillover kommen wir nicht vorran, obwohl ich bereits zahlreiche Mitglieder ins Boot geholt habe. Wenn wir hier wirklich erfolgreich sein wollen, müssen wir aber alle an einem Strang ziehen.

Leider bin ich von der Performance von Zarfund etwas enttäuscht. Klar, ich hab hier meinen BEP lange drin, da ich auch aktiv werbe. Aber nicht jeder aus meiner Downline kann vom Spilover profitieren. Auch sonst tut sich außerhalb der ersten beiden Level nicht so viel.

Des Weiteren gibt es offenbar manchmal technische Probleme. So habe ich in beiden ersten Ebenen über die Grenzen hinweg sammeln können. Habe den Support daraufhin angeschrieben. Er begründete das mit einer zeitnahen Registrierung mehrerer Leute – dann würde der Fehler auftreten.

Ist aber natürlich für den Spilover nicht so angenehm.

 

Da ich bemerke, dass sich zahlreiche Leute in meinem Team schwer tun ,das Projekt zu bewerben und deshalb natürlich auch nicht aufsteigen, ist das ganze Schade.

Ich überlege wie man das ganze verbessern kann – denn Zarfund lebt davon neue Mitglieder zu gewinnen – nur so hat jeder etwas davon.

Ich kann mir durchaus vorstellen eine Landingpage zu bauen, in der jeder Zarfund mit seinem eigenen Link bewerben kann, wo unter anderem meine Videos eingebettet sind – das ganze ist aber etwas zeitaufwendig – daher gleich vorab die Frage:

Besteht da eigentlich Interesse daran? Sie würde sich an meiner Landingpage questra.com.de orientieren.

Sollte hier keine große Resonanz kommen, verzichte ich auf den Bau der Landingpage.

 


3 Comments

Konsti

September 17, 2016at 8:16 pm

Ich habe zwar durch den Spillover ein paar Leute in meiner Downline, aber offenbar sind die Partner nicht gezwungen, auch innerhalb einer gewissen Zeit, so etwas wie 48 Stunden, auch Gelder anzulegen. Was nützen Partner, die sich nur einschreiben, nichts investieren und das ganze System blockieren ?

    Stephan

    September 17, 2016at 8:30 pm

    Konsti, da gebe ich dir recht – normalerweise sollen Partner, die nicht einzahlen binnen 24 Stunden gelöscht werden. Leider funktioniert das nicht so, wie geplant. Ich hoffe, dass Zarfund sich bald darum kümmert. Tolle Idee und tolles Konzept, aber die Umsetzung ist leider aktuell noch etwas schwammig.

Michi

September 19, 2016at 12:52 pm

Also ich fände eine Landingpage wirklich sehr hilfreich! Es ist echt nicht einfach, Leute für das Programm zu gewinnen. Verstehe allerdings nicht ganz warum :/

Latest Shortnews

Über mich & erste Schritte!

Hallo und Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Stephan, bin 30 Jahre jung und verdiene seit Oktober 2016 mit Crowdfunding und Kryptowährungen sowie dem Online Marketing meinen Lebensunterhalt. Auf meinem Blog teile ich meine Erfahrungen in Form einer Art Tagebuch.

ich

Falls ihr meinen Blog das erste mal besucht, empfehle ich euch unbedingt zuerst meine Geschichte zu lesen.

Außerdem unterliegen die vorgestellten Unternehmen einem hohen Verlustrisiko, daher ist es unbedingt notwendig, sich über die ersten Schritte zu informieren!

Habt ihr dies erledigt, könnt ihr gerne den Rest meines Blogs erkunden. Viel Spaß :)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 995 anderen Abonnenten an

Newsletter

Der frühe Vogel fängt den Wurm - verpasse nie wieder den Start eines Top-Programm.

 

Du erhälst den Newsletter nur bei wirklichen Geheimtipps, die niemand verpassen sollte. Deine Daten werden natürlich vertraulich behandelt. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

 

Werbung

Partnerseiten

cashfreak


Smartonlineinvestments


Verpasse keine Videos mehr!

Incloude ist SCAM! Keine Auszahlungen mehr an die meisten Partner! Nicht mehr investieren!!!

%d Bloggern gefällt das: