MightyBuyer – Start auf den 17.09. verschoben + heutiges Webinar

  • 0
mightybuyer2

MightyBuyer – Start auf den 17.09. verschoben + heutiges Webinar

Tags : 

Relativ kurzfristig aber hoffentlich noch gerade rechtzeitig, möchte ich euch mitteilen, dass der Start von MightyBuyer auf den 17.09.2016 verschoben wurde und das dazu heute ein passendes Webinar (um 19 Uhr) abgehalten wird.

Das Webinar könnt ihr über diesen Link besuchen

Solltet Ihr Interesse an der Teilnahme bei MightyBuyer haben, so könnt ihr mir gerne eine Mail an Kontakt@Stephan-Zeigt.de zukommen lassen.
Ich werde euch dann am Samstag den passenden Anmeldelink zukommen lassen, sobald ich Ihn selbst erhalten habe.

Update: Ich habe mich nun registriert. Da man noch keine direkten Links teilen kann, ist es nur möglich via Einladung beizutreten. Wer Interesse hat, soll mir bitte eine Mail an Kontakt@Stephan-Zeigt.de senden. – ich leite euch die Einladung dann entsprechend weiter.

Hier nun noch eine offizielle Stellungnahme zur Verzögerung:

Liebe Partner,
welch unglaubliche Resonanz, WOW!
Ihr könnt Euch wahrscheinlich nicht vorstellen, welche Erleichterung uns dieser überragende Zuspruch von Euch bedeutet. Zu Beginn sind Kommunikationslinien noch zerbrechlich und sollten mit äußerster Behutsamkeit behandelt werden. Im Laufe der Zeit wächst man zusammen und selbst schwere Stürme hinterlassen keine Spuren.

Jedoch ist dies, was wir aktuell erleben dürfen einfach unglaublich und dafür gebühren Euch unsere größte Hochachtung und unser Respekt. Ihr seid die besten Partner, die wir uns wünschen können!

An dieser Stelle gilt unser besonderer Dank an unseren beiden Heiko´s. Das was Ihr leistet ist übermenschlich. Und auch hier hätten wir uns keine kompetenteren Vertriebsführungskräfte wünschen können.

Wir möchten nochmals betonen, dass wir Euch nicht unnötig hinhalten wollten, da es vor der ersten Verschiebung nach keiner „großen Sache“ aussah. Unsere einzige Zielsetzung war es den Termin einzuhalten, um Euch nicht zu enttäuschen, jedoch ging das wie man so schön sagt gründlich in die Hose.
Okay, doch nun zu den Fakten.

Dass uns die Technik im Bereich der Quellcodes einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht hat, ist Euch ja bereits bekannt. Nachdem wir alles erledigt hatten und nur noch das Upload (fälschlicherweise Update in der vorherigen Bekanntmachung, dies war ein redaktioneller Fehler) bevor stand, waren wir sicher, dass anschließend die Software reibungslos läuft. Tatsache jedoch war, dass sich ein paar Quellcodes verabschiedet hatten und die tatsächlichen Auswirkungen erst beim Neuschreiben offensichtlich wurden. Aufgrund dessen zogen wir noch mehr Programmierer hinzu und legten zudem die Nachtschicht ein. Je mehr wir machten, je größer wurde das Ausmaß der Zerstörung. Es sah wie ein Flächenbrand im Teilbereich der Software aus. Dies vor Augen und die Zeit im Nacken hat uns zu Höchstleistungen getrieben, und nachdem wir zwar bereits enorm viele Probleme gelöst hatten, standen wir vor einer schweren Entscheidung. Wir „bauen“ die Software so zusammen, dass sie für einen Start geeignet ist und alles läuft, programmieren jedoch währenddessen weiter. Hierzu hätten wir zwar sehr knapp, dennoch am Montag um 20:00 Uhr starten können. Oder wir machen es vollkommen anders, nämlich alles vollständig zu beheben und anschließend einen kompletten System Check-up. Zweiteres führte uns unweigerlich Eure enttäuschten Gesichter vor Augen, trotzdem haben wir uns für den einzig vernünftigen Weg entschieden: Den Start so zu planen, dass wir nicht nur genügend Zeit haben die bevorstehenden Programmierungen abzuarbeiten, sondern bereits einige Zeit vor dem Start fertig zu sein.

Nun zu den guten Nachrichten.
Wir haben alle Fehler, die entstanden sind entdeckt und bereits die Tasks definiert. Zudem werden zusätzliche Funktionen in Eurem Backoffice bereits von Anfang an zur Verfügung stehen, die bis morgen unmöglich zu programmieren gewesen wären.

Diese Entscheidung zu treffen war für uns sehr schwer, aber wir sind es Euch schuldig, denn Ihr seid uns mit Eurer großartigen Vorarbeit voraus.
Unser Versprechen, Eure Garantie.

Versprechen leistet meist derjenige der es „nötig“ hat dies zu tun. Da wir aber nicht in der Kategorie von zwei unterschiedlichen Lagern denken, sondern mit dem Bewusstsein eines Teams und demzufolge einer Community, geben wir Euch nun ein unverrückbares Versprechen ab.
Der Pre-Launch wird am

Samstag, den 17.09.2016 um 10:00 Uhr stattfinden!

Wir bedanken uns alle nochmals für Euer Verständnis und Eure Geduld, Ihr seid großartig!

Mighty Grüße von Eurer Geschäftsleitung


Kommentar verfassen

Shortnews

Hier findet ihr im Überblick mein Investitionsverhalten, wann Projekte geschlossen oder geöffnet werden und weitere wichtige Meldungen.

24.11.2016

Cryp.Trade Capital wurde vorgestellt

20.11.2016

Tradeex wurde vorgestellt

17.11.2016

MyADSino wurde vorgestellt

Über mich & erste Schritte!

Hallo und Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Stephan, bin 29 Jahre jung und habe das Ziel, als Onlineinvestor finanziell unabhängig zu werden.

ich

Falls ihr meinen Blog das erste mal besucht, empfehle ich euch unbedingt zuerst meine Geschichte zu lesen.

Außerdem unterliegen die vorgestellten Investments einem hohen Verlustrisiko, daher ist es unbedingt notwendig, sich über die ersten Schritte zu informieren!

Habt ihr dies erledigt, könnt ihr gerne den Rest meines Blogs erkunden. Viel Spaß :)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 353 anderen Abonnenten an

Newsletter

Der frühe Vogel fängt den Wurm - verpasse nie wieder den Start eines Top-Programm.

 

Du erhälst den Newsletter nur bei wirklichen Geheimtipps, die niemand verpassen sollte. Deine Daten werden natürlich vertraulich behandelt. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

 

Werbung

Partnerseiten

cashfreak


Internetmillionaer


TheEarningClub


Smartonlineinvestments


Partner_Dude


Partner_xinvest

%d Bloggern gefällt das: