Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment

  • 43
questra

Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment

News


Allgemeine Informationen zu Questra Holdings
Logo

Für alle, die Questra weiterbewerben wollen, habe ich nun eine eigene Landingpage errichtet, die mit dem eigenen Partnerlink versehen werden kann.
Ihr erreicht diese unter: http://questra.com.de/?ref=EURESPONSORID

Wichtig - Informationen zur Registrierung

Bitte lest unbedingt weiter unten auf dieser Seite den Inhalt des Menüpunktes „Anmeldung“. Dort stehen wichtige Informationen für euren Einstieg bei Questra.

Questra Holdings unterscheidet sich von klassischen High Yield Investment Programmen. Es handelt sich um ein richtig umfangreiches Netzwerk, welches laut eigenen Angaben in verschiedenen Investmenttätigkeiten involviert ist. Dazu gehören Versteigerungen, Immobilien-Handel sowie der An- und Verkauf von Wertpapieren an der Börse (IPO) und sie begleiten Unternehmen die an die Börse gehen. Der Start der Onlinepräsenz erfolgte am 11. April 2013. Questra ist jedoch aus einem eingespieltem Team entstanden das es schon seit dem 04. Mai 2009 unter dem Namen „entitled SFG Group“ gibt. Der Support von Questra Holdings sticht besonders heraus, da es sogar einen „Call-Back-Service“ gibt.

Zur Questra Holdings gehört das Unternehmen Atlantic Global Asset Management (AGAM), welches für Investoren zuständig ist und das Unternehmen Questra World, welches das reichhaltige Partnerprogramm integriert. Registriert man sich bei Questra Worlds, ist man automatisch auch bei Atlantic Global Asset Management angemeldet.

Sie haben einen speziell durchdachten Multi-Millionen-Dollar Marketing Plan aufgestellt, mit dem sie jedem Kunden gerecht werden wollen. Natürlich muss man diese Informationen immer mit einer gewissen Skepsis betrachten, da wir dies natürlich nicht genau nachprüfen können. Das Konzept und der Aufbau von Questra Holdings klingen für mich persönlich allerdings sehr schlüssig und ich denke, wir haben hier wirklich eine nachhaltige Möglichkeit zum investieren.

Um Questra vollständig nutzen zu können, ist es notwendig sich zu verifizieren. Dies wird auf der Homepage ganz gut beschrieben. Ich werde es aber auch im Video nochmal kurz ansprechen. Ausserdem wird einem wohl nach einigen Monaten ein Vertrag zugesendet, der unterschrieben werden muss. Da dies bei mir noch nicht der Fall war, kann ich dazu noch keine Informationen geben.

Der Hauptsitz von Questra soll in Spanien im Marla Center liegen (Av. Doctor Pedro Guillen 5, 30100 Murcia) und wird mit einigen Bildern untermauert.

HeadquarterHeadquarter2


Wie wird bei Questra Geld verdient?

Questra Holdings INC verdient sein Geld wie bereits erwähnt im Finanzsektor. Es sind etwa 25 Manager angestellt, welche durch Tradings Gewinne oder Verluste erzielen. Ziel dabei ist natürlich Gewinne einzufahren. Dies wird in der Regel auch geschafft und im Mittelwert werden pro Woche durch die Manger etwa 7% Rendite erwirtschaftet. Abhängig vom ausgewählten Investitionspaket werden hierfür nochmal Gebühren abgezogen. Bei den Transaktionen sollen unter anderem bei dem Verkauf und Ankauf von Anteilen von Firmen wie Univar, Trans Union, Tesla, Facebook, Alibaba Gewinne erzielt worden sein.

Wir haben bei Questra die Möglichkeit uns in die Tradings „einzukaufen“ und Questra mit Tradingkapital zu versorgen. Hierbei können wir sogar definieren zu welchen Prozentsatz wir in die jeweiligen Manager investieren wollen. Das ganze klingt erstmal relativ kompliziert, ist aber recht einfach, da Standartmäßig die Investition gleichmäßig auf alle Manager aufgeteilt ist.

Je nach Paket können die verschiedenen Investment – Portfolios bis zu 312% jährlich erwirtschaften. Wie die einzelnen Investitionsmöglichkeiten aussehen, erkläre ich euch im nächsten Abschnitt.

Zusätzlich gibt es noch ein umfangreiches Partner und Bonusprogramm, auf welches ich später noch näher eingehen werde.

managers


Investment PortfoliosEin- und AuszahlungenPartnerprogrammBonusprogrammKontaktPersönliche EinschätzungAnmeldungRisikoeinschätzungWeitere Infos & Anleitungen

Investment Portfolios

Es gibt mehrere Investment Portfolios. Prinzipiell erwirtschaftet jedes Paket wöchentlich die selben Renditen. Da die Manager Kommissionen allerdings noch abgezogen werden, erwirtschaften wir mit den kleineren Paketen weniger Renditen als mit den größeren Paketen. Möchte man erstmal klein einsteigen, ist dies allerdings auch kein Problem, da jeweils 3 gleiche Pakete immer zum nächst größeren geupgradet werden können. Die Pakete haben alle eine Laufzeit von einem Jahr. Die Auszahlung erfolgt bis auf das Standartpaket wöchentlich.

Wichtig: Das Standart Paket (Grau) wird nicht empfohlen, da hier erst nach einem Jahr die Gewinne ausgeschüttet werden können. In allen anderen Paketen ist die wöchentliche Auszahlung möglich.

Wir haben also die Möglichkeit uns eines oder mehrere Pakete zu kaufen, die uns dann wöchentlich eine Rendite auf unser Questra Konto buchen.
Dort können wir dann entscheiden, ob wir andere Pakete kaufen oder uns das ganze auszahlen lassen wollen. Wie ihr seht, sind die Renditen bei den größeren Paketen höher, da die Kommissionen geringer ausfallen. Ob und in welche Summe man einsteigen möchte, muss natürlich jeder selbst entscheiden.

Gleichzeitig besteht noch die Möglichkeit eine Versicherung für das Portfolio abzuschließen. Damit werden Verluste der Manager versichert.
Da uns für diese Versicherung allerdings 10% der Jahresrendite in Rechnung gestellt werden und im Gesamtergebniss nahezu immer Gewinne erwirtschaftet werden,
lohnt sich die Versicherung aus meiner Sicht nicht.

packages

Kaufen wir uns beispielsweise das Investitionspaket mit dem Grünen Koffer, so bekommen wir in der Regel etwa 7% wöchentlich auf die investierten 810 Euro ausgezahlt.
Da jedoch auf die Gesamtlaufzeit von einem Jahr 30 % Komissionen entstehen, erhalten wir unterm Strich rund 4,6 % Rendite pro Woche. Es ergibt sich aus unserer Investition von 810 Euro in diesem Jahr eine Summe von 1934,28 Euro. Wir erhalten also pro Woche etwa 40 Euro. Diese Werte können natürlich je nach der Leistung der Manager variieren. Wir haben nach etwa 21 Wochen unser eingesetztes Kapital wieder draussen, haben also den BEP nach ungefähr 5 Monaten erreicht. Ab diesem Zeitpunkt erhalten wir Gewinne.

Wir haben die Möglichkeit soviele Pakete, also Koffer zu kaufen, wie es uns beliebt. Das heißt es gibt bei Questra keine Investitionsgrenzen.

 

Einzahlungen & Auszahlungen

Questra arbeitet kontinuiertlich an seinen Zahlungsdiensten, so kommen hin und wieder neue Zahlungsdienste dazu. Teilweise werden auch Wartungen durchgeführt. So kann es durchaus passieren das ein bestimmter Zahlungsdienst mal für einige Tage nicht verfügbar ist.

Für Einzahlungen können wir aktuell folgende Zahlungsanbieter nutzen:

 Banküberweisung (ab 5000 Euro), BitCoin, Perfectmoney, OkPay und ADVCash

Die Einzahlungen werden sofort im System verbucht. Wir müssen zuerst unseren Betrag nach Wahl einzahlen und können danach das gewünschte Paket kaufen.
Bitcoin und Bankeinzahlungen benötigen einige Tage, ehe Sie im System verbucht sind.

Aus verschiedenen Erfahrungsberichten rate ich euch von der Banküberweisung ab. Erstens ist die Einstiegssumme sehr hoch, außerdem fallen noch einige Gebühren an und es kommen öfters Rückfragen und Probleme. Ich rate expliziet zu einer Einzahlung über ADVCash oder Bitcoin!

Für Auszahlungen können wir aktuell folgende Zahlungsanbieter nutzen:

BitCoin, ADVCash, Perfectmoney und OkPay

Auszahlungen werden innerhalb von 3 bis 7 Kalendertagen durchgeführt.

Es ist außerdem eine Questra-eigene Kreditkarte geplant. Wann diese kommen soll, ist noch unbekannt. Hiermit sollen aber Ein-und Auszahlungen ermöglicht werden.

Partnerprogramm

Das Partnerprogramm ist relativ umfangreich und ein wenig schwierig in Worte zu fassen. Dennoch möchte ich versuchen, euch einen kleinen Einblick zu geben.
Es gibt, abhängig von der Aktivität beim Werben von neuen Partnern ein Rangsystem, welches sich dann schlussendlich auf die Provision für Investitionen von geworbenen Mitgliedern auswirkt. Freigeschaltet wird euer eigener Partnerlink, sobald ihr das erste Paket gekauft habt.

Wir starten mit dem „Newcomer“-Rang. Aufsteigen können wir, indem wir selbst weitere Investitionen tätigen oder Investitionen von unserem Team getätigt werden. Es gibt 9 Ränge. Den zweiten Rang erreichen wir beispielsweise sobald 3000 Euro von uns und unserem Team investiert wurden.

Ranks

Für jede Investition eines geworbenen Mitgliedes erhalten wir eine Provision, welche abhängig von unserem Rang ist.

werbebonus

Das Provisionssystem funktioniert auf unendlich vielen Ebenen. Vergütet werden jedoch maximal insgesamt 15 Prozent in der gesamten Upline, je nach den Rängen der Personen im Team.

Was wir wissen müssen ist, dass wir auch bei geworbenen Mitgliedern in der zweiten, dritten, vierten Ebene und den folgenden mitverdienen können, wenn unser Rang höher ist, als der der Mitglieder unserer Downline. Was wir immer sicher bekommen ist die Rang abhängige Provision unserer unmittelbar geworbenen Personen.

Ein kleines Beispiel:

Werbebsp2

Wir sind ein „Bronze Agent“, weil wir oder unsere geworbenen Partner bereits Pakete im Wert von 3000 Euro gekauft haben.

Wir haben neue Investoren geworben, die eine Summe von 7620 Euro investiert haben. Darauf erhalten wir 7% Provision. Dies entspricht 533 Euro.
Da unsere neu geworbenen Investoren ebenfalls schon fleissig waren, haben auch diese Provisionen erhalten. Da es sich bei den geworbenen Investoren allerdings noch um „Newcomer“ handelte, erhalten diese lediglich 5% Provision auf die neuen Investitionen.

Da wir Bronze Agent sind und im Team darüber stehen, erhalten wir die Differenz unseres Ranges und des Ranges der „Newcomer“. Wir erhalten also auch hier nochmals 2% für jede getätigte Investition auf der zweiten Ebene. In diesem Falle sind dies 175 Euro.

Gesamt erhalten wir also 708 Euro an Provisionen für die Investitionen der direkt und indirekt geworbenen Partner.

Im nächsten Beispiel sind wir schon ein „Gold Agent“ und erhalten 10,5 %.

Werbebsp1

Hier erhalten wir bereits 10,5 % Provision auf die Investitionen unserer direkt geworbenen Partner. Da diese für 9000 Euro investiert haben, erhalten wir 945 Euro.
Aber auch diese direkt geworbenen Partner waren wieder fleissig und haben Questra weiteren Investoren vorgestellt. Die Differenz aus ihrem Rang und unserem Rang wird uns zusätzlich gut geschrieben. In diesem Falle erhalten wir

  • 1,5% auf die Investitionen der geworbenen Investoren unserer „Silver Agents“, also 1050 Euro.
  • 5,5 %  auf die Investitionen der geworbenen Investoren unseres „Newcomer“ , also 165 Euro.
  • 3,5 %  auf die Investitionen der geworbenen Investoren unseres „Bronze Agent“ , also 420 Euro.

Wie ihr seht ist das Bonusprogramm recht komplex. Ist man allerdings erstmal dahinter gestiegen, ist es relativ einfach zu verstehen. Für uns ist jedoch klar, das wir auch mit dem Bonusprogramm von Questra ein lukratives Einkommen erarbeiten können.

Bonusprogramm & weitere Features

Questra Holdings hat auch noch ein paar interessante Extras im Angebot, welche ich persönlich bisher bei noch keinem Investitionsprogramm in dieser Art entdeckt habe.
Für mich sind sie zur Zeit nicht interessant , deswegen habe ich mich damit noch nicht auseinander gesetzt. Aber ich möchte sie trotzdem kurz erwähnen. Wir haben die Möglichkeit uns eine Immobile oder unser Traumauto mit einem 0% Kredit von Questra Holdings finanzieren zulassen.

Desweiteren steht uns ab einer gewissen Karrierestufe, ein persönlicher Manager zu, der dann unser direkter Ansprechpartner ist.
Möchten wir komplett ins Geschäft einsteigen, bietet uns Questra die Möglichkeit eine Zweigstelle zu eröffnen, wobei 70% der Kosten von Questra übernommen werden.

Ich kenne allerdings noch niemanden, der diese Möglichkeiten in Erwägung gezogen hat. Ob und wie das ganze funktioniert, kann ich daher derzeit noch nicht näher erläutern.

Mit dem erreichen der höheren Rangebenen erhalten wir zusätzlich noch einen Barbonus auf unseren Questra World Account gebucht.

KontaktKontakt

Möchten wir Kontakt zu Questra Holdings aufnehmen, so bieten sich uns mehrere Möglichkeiten an. Wir haben die Möglichkeit eine Mail zu verfassen oder den telefonischen Support zu nutzen.
Es gibt sogar die Möglichkeit einen „Call-Back“-Service zu nutzen. Wir können uns also sogar anrufen lassen. Das ganze wirkt wirklich sehr professionell.

Persönliche Einschätzung

Wie ihr meiner sehr umfangreichen Vorstellung entnehmen könnt, habe ich mir wirklich Mühe gegeben. Diese Mühe soll euch auch aufzeigen, dass ich von dem Programm sehr viel halte. Ich denke, dass wir mit Questra Holdings wirklich gute Gewinne erzielen können und ein umfangreiches Team aufbauen können. Vielen Dank an meinen Sponsor Franz Hüttner, der mir Questra vorgeschlagen und mir einige Dokumente aufbereitet und zur Verfügung gestellt hat.Daumen

Momentan denke ich, dass es die langfristigste Investition auf meiner Homepage werden wird und bin wirklich gespannt, wie sich Questra in Zukunft entwickeln wird.

Wir benötigen zwar ein knappes halbes Jahr, bis unsere Investitionen den Break-Even-Point erreicht haben, allerdings denke ich, dass Questra wirklich eine zukunftssichere Investition ist, in welche ich wahrscheinlich nach einer Testzeit oder erreichen des BEP auch größere Summen investieren werde.

Nachdem ich bemerkt habe, wie kurzlebig der Markt der Midterm Investitionen sein kann, war ich auf der Suche nach einigen Longtermprogrammen, die zwar nicht so hohe Renditen abwerfen, dafür aber längere Laufzeiten garantieren. Ich denke, dass ich mit Questra Holdings eine wirklich gute Möglichkeit gefunden habe, mein Geld auch langfristiger anzulegen.

Wie zufrieden ich mit Questra bin, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Es steckt aber gewaltig viel Potential dahinter, zumal man hier sieht, dass wirklich viele Möglichkeiten geboten werden und wir einige Interviews und Blicke hinter die Kulissen bekommen.

Für mich ist Questra also derzeit eine wirkliche Empfehlung und ich bin gespannt, wieviel Gewinne sich damit tatsächlich erwirtschaften lassen und ob Questra hält, was es verspricht.

Anmeldung

Ich hoffe, meine Vorstellung hat euch gefallen. Wollt ihr Questra eine Chance geben und euch das Programm näher anschauen, so würde es mich freuen, wenn ihr euch über folgenden Banner anmeldet.

Anmelden

Zur Anmeldung

Risikoeinschätzung

Questra ordne ich in die Kategorie der Longtermprogramme mit einem niedrigerem Risiko ein. Das System ist umfangreich und dürfte auf Langlebigkeit hinweisen. Die Laufzeit dürfte Monate bis Jahre betragen und ich denke, dieses Projekt wird uns gut in die Gewinnzone bringen.

Dennoch kann ich leider nichts versprechen. Im Onlineinvestment schwingt immer ein erhöhtes Risiko mit. Investiert daher immer mit bedacht!

Die Laufzeiten können trotz Einschätzung abweichen und sind keine Garantien. Es ist auch möglich das ein Programm wesentlich eher schließt oder viel länger läuft, als erwartet. Das Risiko eines Totalverlustes ist aber nie ausgeschlossen!Schätzungen zu einzelnen Programmen können nicht gegeben werden.

Investiert nur, wenn ihr im schlimmsten Falle den Totalverlust eures Kapitals verschmerzen könnt!

Weitere Infos zur Klassifizierung findet ihr hier.

Weiterführende Videos, Bilder und Informationen

Questra Anleitung – Verifizierung

Questra Anleitung – Paketkauf und Upgrades

report-2013 annual14

Certificate

   lamb

  3

1


43 Comments

Questra – Webinar heute am 17.05.2016 um 20.00 Uhr – Stephan zeigt…

Mai 17, 2016at 4:24 pm

[…] Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Anton

Mai 17, 2016at 8:52 pm

angemeldet

    Stephan

    Mai 17, 2016at 9:19 pm

    Super 🙂 Maximale Erfolge!

Offizielles Questra Webinar am Donnerstag, dem 26.05.2016 – Stephan zeigt…

Mai 25, 2016at 5:19 pm

[…] Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Banküberweisung freigeschalt & erste Auszahlungen bei Questra – Stephan zeigt…

Juni 10, 2016at 5:00 pm

[…] Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

divan-invest.ru

Juli 15, 2016at 7:13 am

Date : 07/06/2016 16:08
From/To Account : E9483724
Amount : 23.79
Currency : EUR
Batch : 138964829

Questra – Verifizierung und News – Stephan zeigt…

Juli 15, 2016at 6:55 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Questra – Änderungen an der Homepage, neues Design und weitere, neue Pakete – Stephan zeigt…

Juli 18, 2016at 10:34 am

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Dirk Sevre

Juli 24, 2016at 12:16 pm

He Stephan bin bei Qustra in Deiner Upline warum kann man dort nicht mehr bei Banküberweisung und ok pay einzahlen oder auszahlen.es geht nur Bitcon und perfectmorny Warum lg Dirk

    Stephan

    Juli 26, 2016at 12:26 am

    Hallo Dirk,

    an den Banküberweisungen und an OKPay werden wieder Wartungen durchgeführt, soweit ich dies erfahren habe. Es dürfte bald wieder gehen.

Questra / AGAM – Landingpage derzeit nicht aktuell – Stephan zeigt…

Juli 29, 2016at 4:56 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Oliver

August 8, 2016at 10:24 pm

Also bei Questra stimmt wohl die Iban nicht ,ich konnte kein Geld einzahlen und wenn man einen Betrag eingeben möchte kommt da immer wieder 5000 ,dies kann man nicht ändern .

    Stephan

    August 13, 2016at 8:17 am

    Hallo Oliver, Banküberweisungen gehen bei Questra momentan nur ab 5000 Euro. Eigentlich wollte ich dazu schon eine News schreiben, aber ich wollte noch weitere Infos zusammentragen. Banküberweisungen sind bei Questra leider irgendwie ein Trauerspiel.

    Ich nutze meistens Perfectmoney dafür. Alternativ ist Bitcoin auch eine Empfehlung 🙂

paul

August 12, 2016at 11:55 pm

Wie lange dauert bei euch die Auszahlung via Perfect Money?

    Stephan

    August 13, 2016at 8:16 am

    Dauert bei mir meistens 3-5 Tage.

Questra Holdings – aus 1.000€ werden 177.030€ – Stephan zeigt…

August 17, 2016at 9:01 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Questra Holdings – Infos und Anleitung zur Banküberweisung – Stephan zeigt…

August 18, 2016at 6:01 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Rolf

August 19, 2016at 7:46 pm

Hallo Stephan,
bin jetzt auch mit im Boot, das ist die zweite Anmeldung mit Dir als Sponsor (noch ETHTrade). Die Anmeldung hier sollte unter horba erscheinen.
Habe jetzt gerade das erste mal die Landingpage weitergegeben und wollte bei der Gelegenheit schon mal Danke sagen. Nach meinem Urlaub werde ich Anfang September dann mal die Bewerbung starten.
LG Rolf

Infos von der Questra Convention in Antalya + Newsvideo + Webinar – Stephan zeigt…

August 31, 2016at 11:31 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Mein Re-Investreport zu Questra Holdings – Stephan zeigt…

September 2, 2016at 8:52 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

jop

September 2, 2016at 9:29 pm

Hat jemand auch Probleme bei der Auszahlung mit Pin-Code? Erhalte keine per email auch nicht per sms.

    Stephan

    September 3, 2016at 1:36 am

    Also bei mir kommt er immer via Mail. Solltest du den sonst immer via SMS erhalten haben, kannst du das in den Einstellungen umstellen (Bei Atlanticgam.es unter Profile, dann den Haken bei „Receive Pin-codes by E-Mail“ setzten).
    Dann erhälst du alle PIN Codes via Mail – das geht in der Regel immer 🙂

käsemann

September 16, 2016at 5:28 pm

Hi, die ganzen Webseiten von Questra sind nicht erreichbar. z.b. Questra.es usw. Gibt es die nicht mehr, oder was ist da los? Ist das der Anfang vom Ende? Oder ist atlanticgam.es/ das neue Questra?

    Stephan

    September 16, 2016at 5:37 pm

    Hallo Käsemann – Questra wurde aufgeteilt in Atlanticgam.es und Questraworld.es – Dort kannst du es nun wieder erreichen 🙂

käsemann

September 16, 2016at 5:31 pm

Habe deine News zu Questra gelesen. Danke.

Peggy Schrenke

September 21, 2016at 11:08 pm

Sehr gute Präsi, nur wundere ich mich, dass ich Kairos nicht bei Dir finde.

    Stephan

    September 22, 2016at 11:00 am

    Hallo Peggy, da brauchst du dich nicht wundern, es hat 2 einfache Gründe:

    1. Es gibt sehr viele gute Projekte, aber man kann nicht auf jeder Hochzeit tanzen
    2. Mein Bauchgefühl hat mir ein „Nein“ zu Kairos gesagt. Warum? Weis ich nicht, aber ich handle danach.

    Das wars auch schon 🙂 Ansonsten viel Spaß auf meinem Blog.

Strafzahlungen bei Questra? Neue Verträge online, aber kein Grund zur Sorge! – Stephan zeigt…

September 25, 2016at 4:21 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Dirk Sevre

Oktober 9, 2016at 5:11 pm

Hi Stephan bin Geschockt habe denn link gefunden was sagst du dazu?http://burrenblog.com/category/allgemeine-abzocke/

Back on Track – Updates nach meinem Umzug – Stephan zeigt…

Oktober 14, 2016at 3:53 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Carsten

Oktober 14, 2016at 4:10 pm

Hallo Stephan hast du hierzu schon neue Infos ist Questra nun eine saubere Sache oder nicht?

Stephan

Oktober 14, 2016at 4:29 pm

Hallo zusammen, mit dieser Meldung wurde ich nun bereits öfter konfrontiert. Generell kann man diese Warnung ernst nehmen – wenn man es möchte.

Letztendlich beinflusst jeder Schlagzeile, egal ob positiv oder negativ das eigene Investitionsverhalten. Wird man durch so eine Meldung verunsichert und hat ein schlechtes Bauchgefühl, dann sollte man die Finger davon lassen.

Ich habe keine Scheuklappen auf, vermeide aber negative Nachrichten jeglicher Art. Warum? Weil es immer Gruppen geben wird, die andere Projekte schlecht reden wollen oder negativ berichten. Und das selbst Banken gegenüber alternativen Investitionen eher abgeneigt sind ist kein Geheimnis. Genau so verhält es sich mit Behörden.

Ich möchte den Beitrag daher nicht bewerten – es sollte sich jeder sein eigenes Bild kreieren. Es handelt sich bei Questra nach wie vor um ein riskantes Investment, weswegen man auch immer mit Bedacht investieren sollte. Sorgt man sich um sein Geld oder könnte mit einem Verlust nicht leben, dann ist diese Art der Investments einfach nicht passend 🙂

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

Peter Hartmann

November 5, 2016at 2:12 pm

Bin schon längere Zeit in diesem Sektor tätig. Was mir auffällt ist Folgendes: Eigenartigerweise betreffen diese negativen Meldungen von Internetanwaltkeulern und Anderen immer nur Deutschland. In den anderen Ländern findet man im Internet nie solche Nachrichten. Ein Schelm ist wer dabei an die totalitäre Kontrolle des Deutschen über das drohende Bargeldverbot etc. denkt.

    Stephan

    November 7, 2016at 3:22 pm

    Hallo Peter,

    ja, das ist mir auch bereits aufgefallen. Ich denke, dass liegt an unserer Erziehung zur Bürokratie und unserem durch Kontrolle geprägten Staat. Alles, was nicht ins Muster passt wird verteufelt und mit skeptischen Augen angesehen. Abmahnanwälte und Skeptiker runden das ganze ab. Ich gebe dem ganzen einfach keine Energie, sondern habe mir angewöhnt mich nur noch mit für mich positiven Dingen zu beschäftigen.

    Natürlich muss man sich an Regeln halten in Deutschland, aber ich beschäftige mich wirklich nur mit so wenigen Fesseln wie möglich 🙂

    Ich muss aber auch sagen, dass schon viele Menschen Ihren Blick erweitert haben, zum Teil auch, weil das Vertrauen ins Bankensystem langsam aber sicher verloren wird.

    Viele Grüße,
    Stephan

      Peter Hartmann

      November 7, 2016at 7:10 pm

      Danke deine Antwort war für mich gut tuend und mutmachend. Ja das stimmt, immer mehr Menschen haben den Durchblick und lassen sich nicht mehr gängeln. Danke dir für diese sehr gute und aufklärende Seite. Ich schaue sehr viel und sehr gerne darauf.

      Freundliche Grüsse

      Peter

James Fraud

November 7, 2016at 5:23 pm

Nicht nur die belgische sondern auch die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) hat eine offizielle Warnung vor Questra/AGAM auf ihrer Webseite und in der Wiener Zeitung veröffentlicht und spricht ganz deutlich von „Ponzi“. Es wurde untersagt, Kundengelder anzunehmen. Österreichische Vermittler haben bereits QA von ihrer Webseite entfernt, denn mit der FMA dort ist nicht gut Kirschen essen, da landet man mal ganz schnell in Untersuchungshaft.

Das was „Peter Hartmann“ schreibt ist völliger Blödsinn, den er auch in anderen Blogs verbreitet.

Ein Hinweis an „Stephan“: Da kritische Kommentare von mir zu QA hier in der Vergangenheit immer wieder gelöscht wurden, stellt sich mir natürlich die Frage, was will man hier verbergen?? Illegale Tätigkeiten als Vermittler?

    Stephan

    November 7, 2016at 7:39 pm

    Hallo James,

    deinen Namen hab ich auch schon auf der ein oder anderen Seite gelesen.
    Ich zensiere hier nichts und habe auch nichts zu verbergen.

    Letztendlich entscheidet jeder selbst, ob und wo er investiert. Meine Aufgabe ist, das Unternehmen und Projekt zu beleuchten und meine Informationen als Investor und Affiliatepartner zu teilen, der man übrigens als Investor ganz einfach werden kann.

    Was man als Investor daraus macht, bleibt letztendlich jedem selbst überlassen. Ich bemühe mich natürlich ehrlich meinen Lesern gegenüber zu sein, und das ist, was mich von einigen anderen Networkern unterscheidet. Ließt du meinen Blog aufmerksam, so wirst du das auch sehen.

    Das was die FMA schreibt, kann man ernst nehmen, wenn man es denn will. Da ich aber das gängige Finanzsystem so langsam aber sicher anzweifel, gebe ich dem, was dort geschrieben steht keine Energie. Ich werde aber möglicherweise demnächst zu diesem Thema ein Video veröffentlichen, um hier nicht den Eindruck zu erwecken, dass etwas im Verborgenen bleiben sollte.

    Letztendlich kommt es immer auf den eigenen Betrachtungswinkel an – möchte man die negativen oder die positiven Seiten sehen? Betrachtet man ein Glas als halb voll oder halb leer? Ich habe für mich entschieden, künftig einfach dem positiven Gedankengut zu folgen und was soll ich sagen? Für mich ist es stimmig. Für viele anderen auch – und die für die es nicht passt? Die können weiterhin mit dem Strom schwimmen.

    Viele Grüße,
    Stephan

James Fraud

November 8, 2016at 6:01 pm

Na klar, du löscht nichts … und wo ist mein Posting von gestern geblieben ???

natürlich hast du auch nichts zu verbergen, deshalb gibt es hier auch kein korrektes Impressum ??

Fest steht für mich, du bist ein ganz schräger Vogel mit kriminellen und illegalen Aktivitäten

    Stephan

    November 8, 2016at 7:18 pm

    Hallo James,

    welchen Post meinst du?

    Meinungsfreiheit in allen Ehren, aber das, was du hier betreibst ist schlicht und ergreifend üble Nachrede gemäß § 186 StGB.

    Vielleicht informierst du dich auch einfach mal über dieses Thema, bevor du demnächst weitere Kommentare auf meinem Blog verfasst. Anderenfalls behalte ich mir vor, deinen Account zu sperren und ggf. weitere Schritte einzuleiten.

    Viele Grüße,
    Stephan

Das Firmenentwicklungskonzept von Questra Holdings – Stephan zeigt…

November 10, 2016at 7:59 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Questra World Weiterbildungsevent in Berlin vom 26.November-27.November – Stephan zeigt…

November 11, 2016at 5:54 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Questra World Leadership Event in Berlin – unsere Einschätzung – Stephan zeigt…

November 29, 2016at 5:30 pm

[…] TOP 1 – Questra Holdings INC – Vielversprechendes Longterm-Investment […]

Kommentar verfassen

Shortnews

Hier findet ihr im Überblick mein Investitionsverhalten, wann Projekte geschlossen oder geöffnet werden und weitere wichtige Meldungen.

24.11.2016

Cryp.Trade Capital wurde vorgestellt

20.11.2016

Tradeex wurde vorgestellt

17.11.2016

MyADSino wurde vorgestellt

Über mich & erste Schritte!

Hallo und Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Stephan, bin 29 Jahre jung und habe das Ziel, als Onlineinvestor finanziell unabhängig zu werden.

ich

Falls ihr meinen Blog das erste mal besucht, empfehle ich euch unbedingt zuerst meine Geschichte zu lesen.

Außerdem unterliegen die vorgestellten Investments einem hohen Verlustrisiko, daher ist es unbedingt notwendig, sich über die ersten Schritte zu informieren!

Habt ihr dies erledigt, könnt ihr gerne den Rest meines Blogs erkunden. Viel Spaß :)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 352 anderen Abonnenten an

Newsletter

Der frühe Vogel fängt den Wurm - verpasse nie wieder den Start eines Top-Programm.

 

Du erhälst den Newsletter nur bei wirklichen Geheimtipps, die niemand verpassen sollte. Deine Daten werden natürlich vertraulich behandelt. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

 

Werbung

Partnerseiten

cashfreak


Internetmillionaer


TheEarningClub


Smartonlineinvestments


Partner_Dude


Partner_xinvest

%d Bloggern gefällt das: